Clematis alpina

Alpen-Waldrebe

Alpen-Waldrebe
© James Steakley - Wikimedia | CC BY-SA 3.0

Steckbrief

Systematik

Name
Alpen-Waldrebe
Wissenschaftlicher Name
Clematis alpina
Ordnung
Hahnenfußartige (Ranunculales)
Familie
Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Unterfamilie
Ranunculoideae
Gattung
Waldreben (Clematis)

Wuchs

Pflanzentyp
Kletterpflanze
Wuchshöhe
200 - 300 cm

Blüte / Blätter

Blütenfarbe
  • violett
  • blau
Blütenform
  • in Blattachseln
  • Glocken
  • einfach
Blütezeit
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
Blattfarbe
grün
Blattform
  • gesägt
  • lanzettlich
  • zugespitzt
  • eiförmig
  • 3-lappig
  • 3-teilig

Früchte

Fruchtform
Nussfrucht

Standort

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Bodenart
  • sandig
  • tonig
  • lehmig
Bodenfeuchte
  • frisch
  • mäßig feucht
  • feucht
pH-Wert
  • alkalisch
  • schwach alkalisch
  • neutral
  • schwach sauer
  • sauer
Nährstoffbedarf
nährstoffarm
Kalkverträglichkeit
kalktolerant
Humus
humusreich
Winterhärte
winterhart

Eigenschaften

Giftigkeit
schwach giftig
Zier- und Nutzwert
  • Blütenschmuck
  • malerischer Wuchs
  • heimische Wildpflanze
Gartenstil
  • Blumengarten
  • Bauerngarten
  • Naturgarten
  • Steingarten
  • Topfgarten
  • Dachgarten
Verwendung
  • Sichtschutz
  • Rankhilfen
  • Wandbegrünung
  • Pflanzgefäße

Diese Pflanze gleich weiterempfehlen: