Amazon Cyber-Monday 2018

Elektro-Hochdruckreiniger Kärcher K 4 Full Control im Vergleich

Elektro-Hochdruckreiniger Kärcher K 4 Full Control Vergleich
Kärcher K 4 Full Control © Kärcher

Die Firma Kärcher ist wohl der bekannteste Hersteller in der Sparte der Hochdruckreiniger. Das schwäbische Unternehmen hat bereits Anfang der Achtziger Jahre das erste handelsübliche Modell auf den Markt gebracht und damit den Begriff "kärchern" als Pseudonym in unserem Sprachgebrauch für das Reinigen mit Wasserdruck fest integriert. In diesem Bericht durchleuchten wir den Kärcher K 4 Full Control Elektro-Hochdruckreiniger. Es handelt sich hierbei um ein vielseitiges Gerät, dass in nahezu allen Bereichen rund ums Haus eingesetzt werden kann. Welche Stärken und Schwächen sich während unserer Recherchen ergeben haben, erfahren Sie nun.

Erster Eindruck vom Elektro-Hochdruckreiniger K 4 Full Control

Optisch reiht sich der K4 Full Control ganz und gar in die Produktpalette des Herstellers ein. Die Farben schwarz und gelb sind auch bei diesem Modell wieder angesagt und lassen bereits von weitem erkennen, dass hier ein Kärcher bei der Arbeit ist. Das Gehäuse besteht aus stabilem Kunststoff. Die Spaltmaße und Komponenten sind gewohnt wertig verarbeitet und das Zubehör ist stets griffbereit.

Gewicht und praktischer Teleskopgriff

Mit 11,4 Kilogramm Eigengewicht (ohne Zubehör) liegt das Gerät im Mittelfeld und lässt sich noch komfortabel transportieren und verstauen. Bewegt wird der elektrische Hochdruckreiniger mithilfe zweier Kunststoffräder und eines Teleskopgriffs. Vor allem der Teleskopgriff ist uns sofort ins Auge gefallen. Bei vielen vergleichbaren Geräten muss man sich stets etwas hinunterbeugen, um das Gerät von A nach B zu bewegen. Hier hat Kärcher weitergedacht und dem K 4-Modell einen ausziehbaren Teleskopgriff verpasst. Damit gehört lästiges Bücken der Vergangenheit an.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich zum einen die Halterung für den 6 Meter langen Hochdruck-Schlauch, als auch die Aufwicklung für das Stromkabel. Damit sind der Schlauch als auch das Kabel immer griffbereit und stets schnell wieder verstaut.

Auf der Vorderseite des HD-Reinigers befinden sich die Staufächer für die Sprühpistole, Lanze und das Strahlrohr. Das Zubehör lässt sich hier einfach "einklinken" und kann nicht herausfallen.

Wasserzulauf und Standfuß

Ebenfalls an der Front befinden sich die Anschlüsse für den Wasserzulauf und den Hochdruckschlauch. Der Wasserschlauch kann wie gewohnt mithilfe eines handelsüblichen Verbinders (zum Beispiel von GARDENA) angeschlossen werden. Rechts neben den Staufächern befindet sich der manuelle Ein- und Aus-Schalter.

Ganz unten befindet sich der Standfuß des K 4 Full Control. Dieser sorgt nicht nur für einen festen Stand des Geräts, sondern besitzt auch einen praktischen Griff, mithilfe dessen man das Modell auch liegend transportieren und verstauen kann. Äußerst praktisch beim Verstauen im Regal oder dem Kofferraum.

Verwendung von Reinigungsmitteln

Auf der Oberseite befindet sich ein extra Fach für die Verwendung von Reinigungsmitteln. Das Reinigungsmittel wird hier in Flaschenform kopfüber in den Schacht geschoben und ist sofort einsatzbereit. Kärcher nennt dieses System "Plug 'n' Clean".

Das Reinigungsmittel lässt mit wenigen Handgriffen schnell austauschen. Kärcher selbst bietet hier Reinigungsmittel für die Auto-, Holz- und Glasreinigung an. Die (Original) Flaschen selbst sind transparent und mit einem Spezialverschluss versehen, der sich beim Einstecken der Flasche in den Hochdruckreiniger öffnet und die Flüssigkeit ins System bringt. Durch die Transparenz der Flaschen sehen Sie auf einen Blick, wie hoch der Füllstand ist.

Durchdachte Full Control Power Gun

Die sogenannte Full Control Power Gun, samt den Strahlrohren, hört sich dem Namen nach mächtig an – und hat es auch tatsächlich in sich. Bei der Power Gun handelt es sich um ein gut durchdachtes Gerät, das praktische Funktionen mit sich bringt.

Und so funktioniert das Ganze: Mit einer einfachen Dreh- und Klickbewegung kann man das gewünschte Strahlrohr an die Full Control Power Gun "anflanschen". Nehmen wir als Beispiel das Vario Power-Strahlrohr. Nachdem dieses an der Power Gun befestigt und das Gerät betriebsbereit ist (HD-Schlauch sowie Strom- und Wasser angeschlossen), kann mithilfe einfacher Drehbewegungen an der Düse zwischen drei Druckstufen und einer Reinigungsmittelstufe hin- und hergeschaltet werden. Die Stufen gliedern sich in Soft, Medium, Hard und Mix. Je nach Einstellung wird mehr oder weniger Wasserdruck aufgebaut. Auf Mix wird bei eingesetztem Reinigungsmittel, dieses dem Wasser automatisch beigemischt.

Sehr praktisch ist hierbei, dass die aktuelle Druckeinstellung mithilfe von LED beleuchteten Icons direkt am Griff der Power Gun angezeigt wird.

Motor, Kabellänge und Hochdruckschlauch

Angetrieben wird der K4 Full Control von einem wassergekühlten 1800 Watt starken Elektromotor. Mit einer Fördermenge von 420 Litern pro Stunde und einem maximalen Wasserdruck von 130 bar bietet das Gerät genug Leistung, um mit den meisten Verschmutzungen fertig zu werden. Wichtiger noch als der maximale Wasserdruck, ist der tatsächliche Arbeitsdruck. Dieser dürfte wie bei jedem Hochdruckreiniger geringer ausfallen als der angegebene maximale Druck. Da es hier keine näheren Informationen von Seiten des Herstellers gibt, gehen wir anhand von Erfahrungswerten von circa 110 bar aus.

Zu der Kabellänge haben wir nur widersprüchliche Informationen finden können. Wir gehen von circa 5 Metern aus. Das Stromkabel wird auf der Rückseite des Geräts aufgewickelt und ist stets greifbar. Wem die Kabellänge nicht ausreichen sollte, kann natürlich jederzeit ein Verlängerungskabel oder eine Kabeltrommel zur Hilfe nehmen.

Zusammen mit dem 6 Meter langen und recht flexiblen Hochdruckschlauch, kommt man auf einen Aktionsradius von etwa 11 Metern. Das wird bei den meisten Käufern mehr als ausreichen. Verstaut wird der HD-Schlauch ebenfalls auf der Rückseite des K4 Full Control. Der Schlauch ist also wie das Stromkabel stets dabei und greifbar.

Produktvideo vom Kärcher K4 Full Control Home

Highlights vom Kärcher Elektro-Hochdruckreiniger

  • Wassergekühlter Motor
  • Druckstufeneinstellung am Strahlrohr
  • Full Control Power Pistole mit LED-Anzeige
  • Praktisches "Plug 'n' Clean"-System für Reinigungsmittel

Reinigungseigenschaften und Einsatzgebiete vom K 4

Der von uns unter die Lupe genommene Kärcher K 4 Full Control bietet mit seinen circa 110 bar Arbeitsdruck und einer Fördermenge von 420 Litern pro Stunde genug Leistung, um mit den meisten Verschmutzungen fertig zu werden. Bei einem Großteil der Käufer kommt das Gerät bei der Terrassen-, Fahrzeug- und Fassaden-Reinigung zum Einsatz. Dank der komfortablen Einstellmöglichkeiten und des guten Zubehörs ist der Elektro-Hochdruckreiniger vielseitig einsetzbar. Dieses Model ist für Flächen von circa 30 Quadratmetern pro Stunde wunderbar geeignet.

Terrassen-Reinigung mit dem Kärcher

Mithilfe der verschiedenen Einstellmöglichkeiten an der Düse, hat man ausreichend Reinigungsvariationen zur Verfügung, um auch mit stärkeren Verschmutzungen fertig werden zu können. In der Regel kann man bereits mit dem einfachen Fächerstrahl den meisten Dreck beseitigen. Und sollten doch einmal hartnäckigere Verunreinigungen auf der Terrasse zu finden sein, hilft einem die im Lieferumfang enthaltene Kärcher Dreckfräse DB 145 Full Control sicherlich weiter.

Sollte Ihnen die einfache Düse zu viel spritzen, haben Sie noch immer die Möglichkeit, sich als Zubehör den Terrassenreiniger T 350 von Kärcher anzuschaffen. Mit diesem wird das arbeitsbedingte Spritzen auf ein Minimum reduziert und die Arbeit geht etwas flotter und sauberer von der Hand.

Fassaden-Reinigung mit dem K 4 Full Control

Bei unseren Hochdruckreiniger Tests, beispielsweise mit dem Bosch AQT 37-13+, verwenden wir für die Fassaden-Reinigung in der Regel den Fächerstrahl. Die Käufer des Kärcher haben hierfür ebenfalls die Standarddüse auf den Einstellungen Medium und Hard verwendet. Nach vielen Meinungen, reicht der Druck locker aus, um mit Moos, Pilzen und zahlreichen anderen Verschmutzungen fertig zu werden. Achten Sie bitte stets auf einen geeigneten Abstand zur zu reinigenden Fläche.

Gehweg und Auffahrten-Reinigung

Die Reinigung von gepflasterten Auffahrten und Gehwegen meistert der Kärcher K4 Full Control spielend. Hier empfehlen wir die Verwendung des Fächerstrahls oder wahlweise die Dreckfräse. Dank des relativ großen Aktionsradius, können Sie sich frei bewegen und auch größere Flächen ohne großartiges "Umstecken" abdecken.

Auto, Fahrrad und Gartenmöbel-Reinigung

Neben den Arbeiten am und um das Haus herum, bietet sich der Kärcher Elektro-Hochdruckreiniger K4 auch hervorragend für die Fahrzeug- und Gartenmöbel-Reinigung an. Auch hier kommt der Hochdruckfächerstrahl auf den Stufen "Soft" oder "Medium" zum Einsatz. Bei der "richtigen" Auto- oder Fahrradreinigung macht die Verwendung der Einstellung "Mix" Sinn. Damit wird dem Wasser das eingesetzte Reinigungsmittel (zum Beispiel Plug 'n' Clean Autoshampoo 3-in-1) beigemengt und ein noch besseres Reinigungsergebnis erzeugt. Für eine noch schonendere Reinigung bietet Kärcher als Zubehör eine aufsteckbare Waschbürste an. Diese kann bequem auf die 3-fach-Düse aufgesteckt werden und besitzt Nylon-Borsten.

Unser Experten-Tipp:
Seien Sie vorsichtig bei der Reinigung von Holzböden und Zäunen. Der hohe Wasserdruck kann dafür sorgen, dass das Wasser ins Holz eindringt und nachhaltig beschädigt. Achten Sie also stets auf eine nicht zu hohe Druckeinstellung und auf ausreichend Abstand zur Fläche.

Technische Daten vom K 4 Full Control

Hersteller Kärcher
Modell K 4 Full Control
Leistung 1800 Watt
Fördermenge
Anzahl Liter pro Stunde, die der Hochdruckreiniger in einer Stunde befördern kann.
420 l/h
Arbeitsdruck 110 bar
Max. Druck 130 bar
Max. Zulauftemperatur 40 °C
Reinigungsmitteltank
Einige Modelle verfügen über einen Tank, über den Reinigungsmittel dem Wasser zugeführt werden können.
Reinigungsmittel-Ansaugung
Hochdruckschlauch 6 m
Anschlusskabel kA
Gewicht 11,4 kg
Lieferumfang Hochdruckpistole G 145 Q Full Control, Vario Power Jet, Dreckfräser, 6 m HD-Schlauch, Soft Bag, Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4"
Abmessungen 397 x 305 x 584 mm
Einsatzgebiete Mittlere Terrassen bis 30 m², Gehwege, Treppen, Steinmauern, Gartenmöbel, Autos, Motorräder, Fahrräder, Gartenzäune
Besonderheiten Teleskopgriff, wassergekühlter Motor, integrierter Wasserfilter
Artikelnummer 1.324-000.0
EAN 4054278130743

Vorteile und Nachteile vom Kärcher K4

+
Starker, wassergekühlter Motor
+
Kompakte Bauweise
+
Ausziehbarer Teleskopgriff
+
Langer HD-Schlauch
+
LED-Anzeige im Griff
+
Komfortable Zuführung von Reinigungsmitteln
-
Reinigungsmittel nur über spezielle Flaschen

Zusammenfassung zum Kärcher Hochdruckreiniger

FAZIT: Guter Elektro-Hochdruckreiniger mit LED-Anzeige

Mit dem K4 Full Control hat Kärcher einen fortschrittlichen Elektro-Hochdruckreiniger entwickelt, der für eine Vielzahl an Arbeiten rund ums Haus wunderbar geeignet ist. Zusammen mit dem nützlichen Zubehör erhalten Sie einen professionellen Reinigungshelfer, der in Sachen Preis-Leistung im oberen Mittelfeld mitspielt.

Unsere Meinung zu Kärcher K 4 Full Control

4.1
 

Kärcher K 4 Full Control auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener Kärcher K 4 Full Control Test!

UVP 249,99 € ab 184,39 € Zum Preisvergleich »

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn bitte weiter:

Lesen Sie weitere Elektro-Hochdruckreiniger-Berichte

Bosch AQT 37-13+
Elektro-Hochdruckreiniger

Mit dem AQT 37-13+ von Bosch erhalten Sie einen soliden Elektro-Hochdruckreiniger, der sich in unserem Test in den beschriebenen Einsatzgebieten bewährt hat. In Verbindung mit dem guten und zahlreichen Zubehör erhalten Sie ein Gerät, dass in der Preis-Leistungsklasse im vorderen Mittelfeld ...

 
Merken & vergleichen
Testbericht »
Kränzle K 1152 TS T
Elektro-Hochdruckreiniger

Mit dem K 1152 TS T hat der deutsche Hersteller Kränzle einen starken und auf Langlebigkeit getrimmten Elektro-Hochdruckreiniger entwickelt, der dank hochwertiger Komponenten super Reinigungsergebnisse abliefert. Das Gerät eignet sich für jeden, der regelmäßig mit einem Hochdruckreiniger ...

 
Merken & vergleichen
Bericht »
Nilfisk P 150.2-10 X-tra
Elektro-Hochdruckreiniger

Mit dem P 150.2-10 X-tra hat Nilfisk einen starken Elektro-Hochdruckreiniger im Angebot, der im oberen Leistungssegment mühelos mithält. Solide Komponenten und ein funktionales Zubehör machen das Gerät zu einem echten Arbeitstier rund ums Haus.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK