Primula Vulgaris-Hybriden

Kissenprimel

Kissenprimel (Primula Vulgaris-Hybriden)

Steckbrief

Systematik

Name
Kissenprimel
Wissenschaftlicher Name
Primula Vulgaris-Hybriden
Trivialnamen
Stängellose Schlüsselblume, Schaftlose Schlüsselblume, Schaftlose Primel, Erd-Primel
Ordnung
Heidekrautartige (Ericales)
Familie
Primelgewächse (Primulaceae)
Unterfamilie
Primuloideae
Gattung
Primeln (Primula)

Wuchs

Pflanzentyp
Staude
Wuchshöhe
5 - 10 cm
Wuchsform
rosettenbildend

Blüte / Blätter

Blütenfarbe
  • weiß
  • gelb
  • orange
  • rot
  • rosa
  • violett
  • mehrfarbig
Blütenform
Einzelblüte
Blüteneigenschaften
zwittrig
Blütezeit
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
Blattfarbe
grün
Blattform
  • oval
  • zungenförmig
Blatteigenschaften
Rosette

Früchte

Fruchtform
Kapsel
Fruchtfarbe
braun

Standort

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Bodenart
lehmig
Bodenfeuchte
  • frisch
  • mäßig feucht
pH-Wert
neutral
Nährstoffbedarf
nährstoffreich
Kalkverträglichkeit
kalktolerant
Humus
humusreich
Winterhärte
winterhart

Eigenschaften

Giftigkeit
ungiftig
Zier- und Nutzwert
Blütenschmuck
Gartenstil
  • Blumengarten
  • Bauerngarten
  • Naturgarten
  • Topfgarten
  • Waldgarten
  • Dachgarten
  • Friedhof
Verwendung
  • Blumenbeete
  • Rabatten
  • Verwilderung
  • Unterpflanzung
  • Gruppenpflanzung
  • Rasenflächen
  • Grabbepflanzung
  • Pflanzgefäße

Ratgeber


Diese Pflanze gleich weiterempfehlen: