Convallaria majalis

Maiglöckchen

Maiglöckchen

Steckbrief / Pflege

Systematik

Name
Maiglöckchen
Wissenschaftlicher Name
Convallaria majalis
Trivialnamen
Maieriesli
Ordnung
Spargelartige (Asparagales)
Familie
Spargelgewächse (Asparagaceae)
Gattung
Convallaria

Wuchs

Pflanzentyp
  • Rhizom
  • Staude
Wuchshöhe
10 - 30 cm
Wuchsbreite
5 - 20 cm
Wuchsform
  • Ausläufer
  • flachwüchsig

Blüte / Blätter

Blütenfarbe
weiß
Blütenform
  • Glocken
  • Trauben
Blüteneigenschaften
  • stark duftend
  • zwittrig
Blütezeit
  • April
  • Mai
  • Juni
Duftkategorie
mittlerer Duft
Blattfarbe
grün
Blattform
  • elliptisch
  • lanzettlich
  • zugespitzt

Früchte

Fruchtform
Beere
Fruchtfarbe
rot

Standort

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Bodenart
  • sandig
  • tonig
  • lehmig
Bodenfeuchte
  • mäßig trocken
  • frisch
pH-Wert
  • alkalisch
  • schwach alkalisch
  • neutral
  • schwach sauer
Nährstoffbedarf
mäßig nährstoffreich
Kalkverträglichkeit
kalkliebend
Winterhärte
winterhart

Eigenschaften

Giftigkeit
stark giftig
Zier- und Nutzwert
  • Blütenschmuck
  • Fruchtschmuck
  • malerischer Wuchs
Gartenstil
  • Blumengarten
  • Naturgarten
  • Waldgarten
  • Parkanlage
Verwendung
  • Verwilderung
  • Unterpflanzung
  • Gruppenpflanzung
  • Rasenflächen

Diese Pflanze gleich weiterempfehlen: