Produktvorstellung

SØMLØS G1: Neuer Mähroboter aus Norwegen vorgestellt

Mähroboter sind beliebt wie nie. Aus diesem Grund ist es kein Wunder, dass immer neue Hersteller auf dem Markt drängen und ihre Vision der modernen Rasenpflege präsentieren. Mit dem SØMLØS G1 kommt nun der erste Mähroboter aus Norwegen, der vor allem mit einfacher Installation und Bedienung überzeugen soll und für Rasenflächen bis zu 2.000 m² ausgelegt ist.

·
Lesedauer: 3 Minuten · 0 Kommentare

Mähroboter SØMLØS G1 im Garten
Der norwegische Hersteller SØMLØS bietet den G1 für 1.000 oder 2.000 Quadratmeter an © SØMLØS

Während iRobot mit dem Terra t7 noch immer auf sich warten lässt, hat der unbekannte norwegische Hersteller SØMLØS vor Kurzem sein Mähroboter-Modell G1 vorgestellt. Zwar kommt auch hier immer noch ein Begrenzungsdraht zum Einsatz, um den Mähbereich festzulegen, dafür verfügt er über alle wichtigen Funktionen moderner Rasenroboter.

Mit App-Steuerung und vielen Sicherheitsfunktionen

Dank integriertem WiFi und einer intelligenten App-Steuerung lässt sich der SØMLØS G1 komfortabel einrichten und die Mähzeiten bequem einstellen. Am Gerät selbst befindet sich ein kleines LCD-Panel und ein Tastenfeld, um alle Konfigurationen vornehmen zu können. Beim Mähen stehen neben dem freien Bewegungsmuster mit Zick-Zack-, Spiral- und Kantenschnitt mehrere zusätzliche Funktionen zur Auswahl. Im Gegensatz zu vielen anderen Rasenrobotern, kommen beim G1 vier statt der sonst üblichen drei Klingen zum Einsatz, was für eine höhere Schneidpräzision spricht.

Hebe-, Neige- und Stoßsensoren sowie der große Stopp-Knopf auf der Oberseite sorgen für die nötige Sicherheit. Durch seinen Regensensor kann der G1 zudem einsetzenden Regen erkennen und kehrt automatisch zur Ladestation zurück. Auch bei der integrierten Diebstahlsicherung hat SØMLØS dem onyxgrauen Mähroboter mit PIN-Code und Alarm die wichtigsten Funktionen spendiert.

Die besten Mähroboter im Test / Vergleich »

Zubehör und Ersatzteile

Wer seinem Mähroboter einen passenden Carport gönnen möchte, kann direkt den SØMLØS Shelter für 250 Euro mitbestellen, der exakt auf den Roboter angepasst ist. Zudem sind weitere Installationskits erhältlich, falls das beiliegende Begrenzungskabel und die Erdnägel nicht ausreichen sollten. Darüber hinaus gibt es das sogenannte "SØMLØS G1 Upgrade Tool", dass zusätzlich mit 100 Euro zu Buche schlägt, und den Mähroboter mit den neuesten Updates versorgt.

Technische Daten vom SØMLØS G1 / G1+

Mähgeschwindigkeit 22 m/Min.
Einstellbare Schnitthöhe 25 - 55 mm
Max. Hangneigung 30 Grad
Klingenrotation 3.500 Umdrehungen/Min.
Motor bürstenlos
Lautstärke 55 - 65 dB
Größe 50,0 x 35,5 x 24,0 cm
Stromverbrauch 54 Watt
Netzteil 100 - 240 Volt
Schutzklasse IPX4 (IPX67 beim Netzteil)

Preise und Verfügbarkeit

Den SØMLØS G1 gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, die sich lediglich in der Akku-Kapazität und somit der Größe der zu mähenden Rasenfläche unterscheiden:

Modell Akku Arbeitszeit Ladezeit Max. Rasenfläche Preis
SØMLØS G1 2600 mAh 1,5 Std. 2,0 Std. 1.000 m² 1.400 €
SØMLØS G1+ 5200 mAh 3,0 Std. 3,0 Std. 2.000 m² 1.600 €

Auf das Gerät gibt der Hersteller zwei Jahre Garantie. Erhältlich sind der Mähroboter und sämtliches Zubehör aktuell ausschließlich über die offizielle SØMLØS-Internetseite. Der Versand erfolgt weltweit versandkostenfrei per DHL.

Doch nicht nur Rasenroboter werden von SØMLØS vertrieben. Mit dem S1 haben die Norweger auch einen Staubsauger-Roboter im Portfolio: den SØMLØS S1 für 650 Euro.

Vorstellung des SØMLØS G1

Installationsanleitung vom SØMLØS G1

THEMEN:   Mähroboter Rasenmäher Roboter


Autor Tim Sydekum

Über den Autor
Tim Sydekum

Als Gartenliebhaber und Gründer von mein-gartenexperte.de ist Tim zuständig für spannende Produkttests, interessante Berichte und informative Beiträge aller Art. Er hat eine technische Ausbildung und jahrelange Erfahrung im Gartenbereich.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden. Seien Sie der Erste!