Trachelospermum jasminoides

Sternjasmin

Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides)

Steckbrief

Systematik

Name
Sternjasmin
Wissenschaftlicher Name
Trachelospermum jasminoides
Ordnung
Enzianartige (Gentianales)
Familie
Hundsgiftgewächse (Apocynaceae)
Unterfamilie
Apocynoideae
Gattung
Sternjasmin (Trachelospermum)

Wuchs

Pflanzentyp
Kletterpflanze
Wuchshöhe
100 - 350 cm
Wuchsbreite
50 - 150 cm
Wuchsform
  • aufrecht
  • überhängend
  • ausladend

Blüte / Blätter

Blütenfarbe
weiß
Blütenform
  • Trauben
  • Einzelblüte
Blütezeit
  • Mai
  • Juni
Duftkategorie
mittlerer Duft
Blattfarbe
grün
Blattform
  • ganzrandig
  • zugespitzt
  • eiförmig
Blatteigenschaften
  • immergrün
  • Herbstfärbung

Standort

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Bodenart
  • kiesig
  • sandig
Bodenfeuchte
  • mäßig trocken
  • frisch
Nährstoffbedarf
mäßig nährstoffreich
Kalkverträglichkeit
kalktolerant
Winterhärte
bedingt winterhart

Eigenschaften

bienenfreundlich
ja
Giftigkeit
giftig
Zier- und Nutzwert
  • Blütenschmuck
  • Duftplanze
  • Nektar- oder Pollenpflanze
Gartenstil
  • Blumengarten
  • Bauerngarten
  • Topfgarten
  • Innenhof
Verwendung
  • Einzelstellung
  • Pflanzgefäße
  • Wintergarten

Diese Pflanze gleich weiterempfehlen: