Spindelmäher Test-Übersicht und Vergleich 2018

Die besten Spindelmäher in der Übersicht! Damit Sie sich nicht umständlich durch unzählige Produktbeschreibungen und Produktdaten quälen müssen, haben wir Ihnen in unserem Spindelmäher Vergleich 2018 die besten Geräte übersichtlich in einer Vergleichstabelle aufgelistet. Durch die unabhängigen Berichte finden Sie schnell den Handspindelmäher, der zu Ihnen und Ihrem Budget passt. Günstige handbetriebene Rasenmäher sind schon unter 100 Euro erhältlich, die teuersten Modelle mit mehr Funktionen liegen bei über 200 Euro.

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf unterschiedlichen Informationsquellen, wie technischen Daten, Kundenmeinungen und realen Spindelmäher Tests renommierter Institute. Mehr zu unserem Bewertungsverfahren.

Zuletzt aktualisiert: 19.08.2018

Aktuelle Spindelmäher Vergleiche

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

GARDENA Comfort 400 CGARDENA Classic 400Einhell GE-HM 38 SAL-KO 112664 Soft Touch 2.8 HM ClassicFISKARS MomentumEinhell GC-HM 30Einhell BG-HM 40
ModellGARDENA Comfort 400 CGARDENA Classic 400Einhell GE-HM 38 SAL-KO 112664 Soft Touch 2.8 HM ClassicFISKARS MomentumEinhell GC-HM 30Einhell BG-HM 40
Meinung
 
 
 
 
 
 
 
Preis
ab 105,00 €
nur 79,00 €
100,02 €
-21%
ab 65,95 €
79,95 €
-18%
ab 56,94 €
59,90 €
-5%
ab 243,43 €
245,13 €
ab 48,94 €
59,95 €
-18%
ab 30,00 €
AntriebsartHandHandHandHandHandHandHand
Für Rasenflächen biskAkA250 m²150 m²250 m²150 m²kA
Schnittbreite40 cm40 cm38 cmkA46 cm30 cm40 cm
Schnitthöhe12 - 42 mm12 - 42 mm13 - 38 mmkA10 - 25 mm15 - 42 mm15 - 35 mm
Schnitthöhenverstellung4-stufig4-stufig4-stufigkA4-stufigstufenlos4-stufig
SchneidmesserkAkA5 Stahlmesser5 Messer5 Stahlmesser5 Stahlmesser5 Stahlmesser
Radantrieb
Fangkorboptionaloptional
optionaloptional
Gewicht11,0 kg9,0 kg7,7 kg7,5 kg23,0 kg7,5 kg8,8 kg
Besonderheitenergonomische Griffformberührungslose Schneidtechnologiekeineberührungslose Schneidtechnologie, XL-Bereifungergonomischer Griffkeinekeine
Bericht
Preis
ab 105,00 €
nur 79,00 €
100,02 €
-21%
ab 65,95 €
79,95 €
-18%
ab 56,94 €
59,90 €
-5%
ab 243,43 €
245,13 €
ab 48,94 €
59,95 €
-18%
ab 30,00 €
KaufenZu Amazon »Zu Amazon »Zu eBay »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu eBay »
Alle Shops*
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Spindelmäher Test-Übersicht

Bei der Wahl des richtigen Hand-Rasenmähers helfen auch Spindelmäher Tests in Fachzeitschriften. Die dort gekürten Preis-Leistungssieger und Testsieger sind immer zu empfehlen. Unten finden Sie eine Test-Übersicht mit Spindelmäher Testberichten bekannter Verbrauchermagazine. Bitte beachten Sie, dass die Ausgaben teilweise nur als kostenpflichtige Downloads zur Verfügung stehen.

Fachmagazin Ausgabe Spindelmäher Test (Ausgabe)
Stiftung Warentest 05/2009

Rasenmäher: Jeder zweite grast gut ab

Wie vergleichen wir Spindelmäher?

Spindelmäher Test-Übersicht und Vergleich
Spindelmäher Vergleich 2018 © pixabay.com

Das Gesamtergebnis eines Spindelmäher Berichts setzt sich aus verschiedenen Kriterien zusammen, die wir einzeln untersuchen und unterschiedlich gewichten. Das beginnt schon mit der Verpackung des Geräts. Schließlich möchten Sie zu Hause einen einwandfreien Rasenmäher auspacken.

Anleitung und Montage

Genauso wichtig ist nach dem Auspacken die beiliegende Bedienungsanleitung. Ist sie klar und verständlich aufgebaut, gibt Sie Tipps zum Zusammenbau und zur Inbetriebnahme? Auch etwaige Garantiezeiten wirken sich positiv auf das Ergebnis aus.

Verarbeitung des Spindelmähers

Die Verarbeitung ist übrigens ein sehr wichtiges Kriterium und wird dementsprechend hoch bewertet. Besteht das Gerät aus hochwertigem Stahl oder robustem Plastik? Beide Stoffe haben Ihre Vor- und Nachteile. Daraus resultiert schließlich auch das Gesamtgewicht des Handspindelmähers, dass nicht zu hoch sein sollte. Aus den verwendeten Materialien lassen sich darüber hinaus leicht Rückschlüsse auf die zu erwartende Lebensdauer des neuen Rasenmähers schließen. Schließlich möchten Sie an Ihrem Spindelmäher lange Freude haben.

Erhöhtes Augenmerk liegt auch auf den verbauten Rädern, die bei einem handbetriebenen Mäher eine besonders große Rolle spielen. Nur mit einem leichtgängigen Spindelmäher, der sich auch durch hohes und feuchtes Gras komfortabel schieben lässt, macht das Rasenmähen auf Dauer Spaß.

Schnittqualität als Kriterium

Bei Handspindelmähern gibt es außerdem Unterschiede bei der Anzahl der verbauten Schneidmesser an der Spindel. Grundsätzlich kann man sagen, je mehr Messer vorhanden sind, umso besser die Schnittqualität. Daher fließt dieser Punkt ebenfalls in die Berichtswertung von unserem Spindelmäher Vergleich 2018 mit ein. Komfortabel ist in diesem Zusammenhang auch eine einstellbare Schnitthöhe, wodurch Sie festlegen können, wie hoch oder wie niedrig Sie Ihren Rasen schneiden möchten.

Ein weiterer Aspekt ist die Schnittbreite, die entscheidet, wie viel Rasenfläche sich pro Bahn schneiden lässt. Schmale Spindelmäher bieten sich eher für kleine und verwinkelte Gärten an, breite hingegen für größere Grundstücke, die so schneller gemäht werden können.

Ergonomie und Komfortfunktionen

Wie bei elektrisch betriebenen Rasenmähern, spielt auch bei handgeführten Spindelmähern die Ergonomie eine große Rolle. Nur ein optimal eingestellter Rasenmäher, vorzugsweise mit weichem Softgriff, beugt Schmerzen in Rücken, Armen und Händen vor. Lässt sich der Führungsholm zusätzlich klappen, kann der Handmäher platzsparend verstaut werden.

Einige Modelle bieten darüber hinaus hilfreiche Komfortfunktionen wie einen Fangkorb oder gar einen Elektromotor. Solche Elektro-Spindelmäher erleichtern einem die Mäharbeit zusätzlich, indem ein kleiner Motor den Mäher antreibt und sich so auch schräge Grundstücke problemlos mähen lassen.

Handspindelmäher im Video

Gefällt Ihnen diese Seite?

 
4.9 / 5 Sternen | 61 Bewertungen
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK