Schlauchtrommeln Test / Vergleich 2020

Gartenschlauchtrommeln Test 2020
Gartenschlauchtrommeln Test und Vergleich 2020 © GARDENA

Finden Sie die beste Trommel für Ihren Gartenschlauch

Willkommen beim großen Schlauchtrommeln Vergleich 2020. Häufig liegt der Gartenschlauch nach der Benutzung verdreht und geknickt im Weg. Vor allem, wenn er im Sommer fast täglich zum Einsatz kommt, ersparen sich viele Gartenbesitzer das nervige Aufwickeln. Eine optional an der Wand befestigte Schlauchbox erleichtert die Nutzung und Aufbewahrung. Modelle mit automatischem Einzug sorgen zudem für eine schnelle und saubere Rückholung nach dem Gießen.

Doch welche ist die beste Gartenschlauchtrommel? Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, hat unsere Redaktion etliche Modelle untersucht und die besten Trommeln in einer übersichtlichen Vergleichstabelle zusammengefasst. Mit Hilfe der Filterfunktionen können Sie die Produktauswahl nach Ihren Bedürfnissen einschränken und die Daten und Preise direkt miteinander vergleichen.

Hinweis: Unsere Produktvergleiche basieren auf unterschiedlichen Quellen, wie technischen Daten, Kundenrezensionen und Schlauchtrommel Tests von Stiftung Warentest und anderer renommierter Institute. Mehr zu unserem Bewertungsverfahren.

Die wichtigsten Fakten

  • Eine Schlauchtrommel sorgt für eine ordentliche Aufbewahrung des Gartenschlauchs.
  • Die meisten Modelle werden die an die Wand montiert, sind schwenkbar und lassen sich bei Bedarf mobil einsetzen.
  • Ein automatischer Schlaucheinzug erleichtert das Aufrollen nach dem Gießen erheblich.
  • Günstige Schlauchtrommeln inklusive Schlauch sind bereits ab rund 60 Euro erhältlich, höherwertige Modelle beginnen bei circa 100 Euro.

Schlauchtrommel Vergleich

0 Schlauchtrommeln gefunden
Produkte werden geladen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Daten zuletzt aktualisiert:
04.08.2020
Modell
Typ
Meinung
Preis
Wandmontage
Die meisten Schlauchtrommeln lassen sich mittels beiliegender Halterung bequem an der Wand montieren und bei bedarf abnehmen.
schwenkbar
Für mehr Flexibilität ist es hilfreich, wenn eine Wandschlauchtrommel schwenkbar ist.
automatischer Schlaucheinzug
Ein automatischer Einzug nimmt Ihnen viel Arbeit ab und sorgt in der Regel für eine ordentliche Aufwicklung des Schlauchs.
inkl. Schlauch
Die meisten Schlauchboxen werden inklusive Schlauch geliefert. Das hat den Vorteil, dass der Gartenschlauch perfekt zur Trommel passt.
Schlauchlänge
Die Länge des mitgelieferten Schlauchs bzw. die maximale Schlauchlänge, die eine Trommel aufnehmen kann.
inkl. Systemteile
Dem Lieferumfang beiliegende Systemteile ermöglichen es, die Schlauchtrommel sofort einzusetzen.
weitere Ausführungen
Ist die Schlauchbox in weiteren Ausführungen erhältlich?
Größe (H x B x T)
Die ungefähren Maße der Schlauchwandtrommel.
Gewicht
Merkmale
Bericht
Preis
Kaufen
Preisvergleich*

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Keine Produkte zu Ihren Kriterien vorhanden!

Die besten Schlauchtrommeln 2020

  1. Platz 1 - (4.7/5.0): (Schlauchtrommel)
  2. Platz 2 - (4.6/5.0): (Schlauchtrommel)
  3. Platz 3 - (4.6/5.0): (Schlauchtrommel)
  4. Platz 4 - (4.6/5.0): (Schlauchtrommel)
  5. Platz 5 - (4.5/5.0): (Schlauchtrommel)
  6. Platz 6 - (4.5/5.0): (Schlauchtrommel)
  7. Platz 7 - (4.4/5.0): (Schlauchtrommel)
  8. Platz 8 - (4.4/5.0): (Schlauchtrommel)
  9. Platz 9 - (4.3/5.0): (Schlauchtrommel)
  10. Platz 10 - (4.3/5.0): (Schlauchtrommel)

Wissenswertes über Schlauchtrommeln

Schlauchtrommel FAQ
Eine Schlauchtrommel sorgt für eine ordentliche Aufbewahrung Ihres Gartenschlauchs © Kärcher

Was ist eine Schlauchtrommel und wie funktioniert sie?

Eine Schlauchtrommel dient der sauberen und ordentlichen Aufbewahrung des Gartenschlauchs. Sie wird überwiegend an der Wand befestigt und besitzt ein geschlossenes Gehäuse. Es gibt außerdem Modelle, die mobil eingesetzt werden können beziehungsweise von der Wand abnehmbar sind oder eine offene Bauweise aufweisen.

Der Schlauch im Inneren ist auf einer Rolle aufgewickelt und wird bei Bedarf mit der Hand auf die gewünschte Länge herausgezogen. Nach dem Gießen kann der Gartenschlauch, je nach Modelle, entweder per Handkurbel oder vollkommen automatisch wieder in die Wasserschlauchtrommel eingezogen werden.

Mehr Informationen »

Welche Gartenschlauchtrommel ist die beste?

Welche Schlauchtrommel für Sie die beste ist, hängt vor allem vom geplanten Einsatzgebiet, der gewünschten Funktionen sowie der Schlauchlänge ab. Um Ihnen die Suche nach dem für Sie besten Modell zu erleichtern, haben wir die beliebtesten Trommeln miteinander verglichen und Ihnen in unserem Schlauchtrommel Vergleich zusammengefasst. Der Preisvergleich hilft Ihnen außerdem, den günstigsten Onlineshop zu finden.

Mehr Informationen »

Wie viel kostet eine gute Wasserschlauchtrommel?

Gute Trommeln inklusive kurzem Wasserschlauch sind bereits ab rund 60 Euro erhältlich. Für höherwertige Modelle oder Schlauchtrommeln mit längerem Schlauch, sollten Sie ab rund 100 Euro einplanen. In unserer übersichtlichen Vergleichstabelle können Sie die beliebtesten Modelle samt Preise direkt miteinander vergleichen.

Mehr Informationen »

Welche Arten von Schlauchtrommeln gibt es?

Trage-, Stand- und Wandschlauchhalter sind in drei verschiedenen Arten erhältlich. Diese unterscheiden sich darin, wie der Gartenschlauch in die Trommel zurückgeholt wird.

Motorbetriebene Schlauchtrommel

Der motorbetriebene Gartenschlauchaufroller beinhaltet einen kleinen Elektromotor, der das Einziehen des Wasserschlauchs automatisch übernimmt. Strom erhält er in der Regel über einen eingebauten Akku, der hin und wieder aufgeladen werden muss.

Vorteile
  • Schlauch aufrollen per Knopfdruck ohne selbst Hand anlegen zu müssen
  • Spart Zeit und Kraft vor allem bei langen Schläuchen
  • Meist Schlauchführung zum geraden, knickfreien Aufrollen integriert
  • Akku unkompliziert wiederaufladbar
Nachteile
  • Regelmäßiges Aufladen des Akkus erforderlich (begrenzte Laufzeit durch Akku-Entladung)
  • Meist keine Handkurbel vorhanden, falls kein Betrieb aufgrund leeren Akkus möglich
  • Teuerste Schlauchtrommel-Art
  • Höhreres Gewicht als andere Trommelarten

Manuelle Schlauchtrommel

Bei einer manuellen Schlauchtrommel bewegen Sie den Schlauchaufroller per Hand über eine Drehkurbel aus eigener Kraft.

Vorteile
  • Jederzeit einsatzbereit
  • Einfache Drehtechnik über Handkurbel oder Drehknauf
  • Kein Stromverbrauch
  • Umweltfreundlich
  • Leichter als eine Akku-Gartenschlauchtrommel
Nachteile
  • Vor allem bei schweren und langen Schläuchen hohe Körperkraft erforderlich
  • Zeitaufwändiger

Mechanische Schlauchtrommel

Die mechanische Antriebsart einer Schlauchtrommel basiert auf einer speziellen Technik, die aus einem Federmechanismus zum Aufrollen eines Schlauchs besteht. Ähnlich wie bei einer Laufleine für Hunde, muss zum Aufrollen lediglich der Schlauch kurz und schnell angezogen werden, um den Federmechanismus zu aktivieren und die "automatische" Aufwicklung des Schlauchs zu veranlassen.

Vorteile
  • Ideale Alternative zur manuellen Wasserschlauchtrommel, da kein Krafteinsatz zum Aufwickeln nötig ist
  • Umweltfreundliche Variante ohne Energieverbrauch
  • Leichter als motorbetriebene Modelle
Nachteile
  • Oft fehlt die Möglichkeit der Handaufwicklung, für den Fall des Funktionsausfalls der Federtechnik
  • Feingefühl und Übung für mechanischen "Aufroll-Befehl" erforderlich
  • Teurer als manuelle Gartenschlauchaufroller

Mehr Informationen »

Wann lohnt sich der Kauf einer Schlauchtrommel?

Der Kauf einer Schlauchtrommel lohnt sich für jeden Gartenbesitzer, bei dem der Gartenschlauch regelmäßig zum Einsatz kommt oder der viel Wert auf Ordnung legt. Durch die saubere und ordentliche Aufbewahrung ist der Schlauch jederzeit einsatzbereit und muss nicht vor jedem Gießen mühsam entknotet werden. Außerdem werden Knicke vermieden, die die Haltbarkeit des Gartenschlauchs erheblich beeinträchtigen können.

Vor allem dort, wo nicht viel Platz vorhanden ist, bietet die Schlauchtrommel außerdem eine ideale Möglichkeit der platzsparenden Lagerung. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Flexibilität: da sie kompakt ist und sich unkompliziert transportieren lässt, kann der Schlauch an unterschiedlichen Orten eingesetzt werden.

Mehr Informationen »

Wie sicher ist ein Wandschlauchhalter?

Eine Schlauchtrommel bringt durch das Gehäuse und den Schlauch ein gewisses Gewicht mit sich. Eine Wandmontage ist dementsprechend nur mit geeigneten Befestigungsmaterialien durchzuführen. In der Regel ist dieses im Lieferumfang enthalten. Wichtig ist aber, dass Schlauchhalterung ausschließlich an stabilen, feststehenden Untergründen befestigt werden, wie beispielsweise an einer Hausfassade oder Gartenmauer.

Mehr Informationen »

Wie lange hält der Akku einer Schlauchtrommel?

Das hängt von dem jeweiligen Gerät ab. Bei einer guten Gartenschlauchtrommel hält der Akku zwischen 50 und 70 vollständigen Aufzügen, bevor er erneut geladen werden muss. Gewicht und Länge des Schlauchs können die durchschnittliche Akku-Laufzeit erhöhen oder verringern. Bei mittlerem Gebrauch hat ein guter Lithium-Ionen-Akku eine durchschnittliche Lebensdauer von mindestens vier Jahren, bevor er ersetzt werden muss.

Um eine Tiefenentladung im Winter zu vermeiden, sollte der Akku an einem frostsicheren Ort gelagert und alle paar Wochen nachgeladen werden.

Mehr Informationen »

Was ist der Unterschied zwischen einer Wand- und einer Stand-Schlauchtrommel?

Die meisten Trommeln lassen sich an der Wand befestigen und bei Bedarf abnehmen. Durch eine zusätzliche Standvorrichtung können diese Wandschlauchtrommeln auch problemlos auf dem Boden stehend verwendet werden.

Eine reine Stand-Schlauchtrommel, die auch als Schlauchbox bezeichnet wird, ist ausschließlich für den Bodeneinsatz konzipiert. Eine Vorrichtung zur Wandaufhängung ist nicht vorhanden.

Mehr Informationen »

Welche Markenhersteller von Schlauchtrommeln gibt es?

Zu den bekanntesten Schlauchaufroller-Herstellern gehören vor allem GARDENA und Kesser. Zu diesen gesellt sich zudem der britische Hersteller VonHaus. Durch Qualitätsprodukte, faire Preis-Leistungsverhältnisse und praktische Funktionalität ihrer Schlauchtrommeln, zählen sie zu den führenden Markenherstellern.

Mit einem Markenprodukt erwarten Sie in der Regel zwei oder drei Jahre Garantie. Ein breit gefächertes Sortiment hält für jeden Anspruch und Bedarf den passenden Gartenschlauchaufroller bereit.

Mehr Informationen »

Wo kann man eine Schlauchtrommel kaufen?

In Baumärkten sowie im Gartenfachhandel finden Sie meist Schlauchtrommeln verschiedener Hersteller und in unterschiedlichen Variationen. Das Angebot ist hier in der Regel stark beschränkt. Dafür können Sie sich beraten lassen, die Produkte direkt begutachten und ggf. einem eigenen Schlauchtrommel Test unterziehen. Den Beginn der Gartensaison nehmen oftmals auch Discounter zum Anlass, Schlauchaufroller anzubieten. Auf eine kompetente Beratung müssen Sie allerdings verzichten und bei No-Name Produkten eventuell qualitative Abstriche in Kauf nehmen.

Ein deutlich umfangreicheres Sortiment erwartet Sie im Internet. Durch Kundenrezensionen bekommen Sie außerdem ein gutes Gefühl dafür, ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Zudem profitieren Sie meist von spürbar günstigeren Preisen - selbst bei Markenprodukten.

Mehr Informationen »

Welche Alternativen gibt es zu einer Schlauchtrommel?

Neben einer Gartenschlauchtrommel bietet der Markt auch verschiedene Alternativen an. Allerdings steht keine automatische Alternative mit Akku- beziehungsweise elektrischem Betrieb zur Verfügung.

Schlauchwagen

Das Funktionsprinzip eines Schlauchwagens ist nahezu identisch mit dem einer manuell bedienbaren Schlauchtrommel. Diese verfügen überwiegend über eine offene Bauweise und sind nur selten mit geschlossenem Gehäuse erhältlich. Der große Vorteil eines Wagens liegen darin, dass er sich durch Räder und ein Griffgestänge sehr viel besser und einfacher bewegen lässt. Als Wandschlauchhalter ist die Wagenversion nicht geeignet.

Einfache Schlauchhalterung

Als Schlauchhalterung werden einfache Aufhängehilfen bezeichnet, die rein für die feste Wandmontage gedacht sind. Der Schlauch wird dort einfach per Hand drübergelegt bzw. aufgerollt. Einen Abrollmechanismus gibt es nicht, sodass auch das Abwickeln nur durch ein Herunterheben möglich ist. Eine Halterung erfordert dadurch mehr Kraft, Zeit und Geduld. Nachteilig sind zudem der oft unordentliche Anblick sowie die Gefahr von Knicken, die die Haltbarkeit des Schlauchs reduzieren.

Mehr Informationen »

Kaufberatung: Tipps zum Schlauchtrommel Kauf

Schlauchtrommel Kaufberatung
Unser Ratgeber informiert Sie, worauf Sie beim Kauf einer Schlauchtrommel achten müssen © GARDENA

Maximale Schlauchlänge

Mit der Größe einer Schlauchtrommel sind der Gesamtumfang und insbesondere die maximale Schlauchlänge gemeint. Letzteres steht in einem direkten Verhältnis zum Schlauchdurchmesser. Je dicker ein Schlauch, desto mehr Höhe nimmt er im aufgewickelten Zustand in Anspruch.

Die meisten Modelle sind für Schlauchdurchmesser von 3/4 Zoll ausgerichtet und erlauben Schlauchlängen zwischen 20 und 30 Meter. Wird beispielsweise ein 1/2 Zoll Schlauch verwendet, kann sich die maximale Schlauchlänge auf bis zu 60 Meter oder mehr erstrecken. Achten Sie deshalb bei der Größenangabe immer darauf, ob Sie einen ausreichend langen Wasserschlauch auf den Aufroller legen können.

Schlauch-Innendurchmesser

In der Regel weist jede Schlauchtrommel eine Innendurchmesser-Begrenzung in Bezug auf den anzuschließenden Wasserschlauch auf. Dies beruht auf der jeweiligen Größe, aber auch auf das zulässige Gewicht bei Wasserfluss. Beachten Sie hierbei, dass in Verbindung mit dem vorhandenen Wasserdruck bei größeren Innendurchmessern mehr Wasser durchfließt, als bei kleineren Innendurchmessern.

Mit einer größeren Wassermenge können Sie entsprechend schneller Flächen bewässern. Bei großen Gärten empfiehlt sich deshalb ein höherer Zollwert, während beispielsweise auf einem kleineren Balkon ein geringerer Innendurchmesser meist ausreicht.

Zollangaben

Damit Ihre Schlauchtrommel zu einem vorhandenen oder separat anzuschaffenden Gartenschlauch passt, sind unbedingt die Zollangaben zu berücksichtigen. Zur Orientierung hilft die Umrechnung üblicher Zollgrößen in die europäisch gängige Millimeter-Maßeinheit für Schlauchtrommeln und Anschlüssen:

Zollangabe Diameter Nominal entspricht Innendurchmesser von
3/8" EN ISO DN 9 ca. 9 mm
1/2" EN ISO DN 12 ca. 12 mm
5/8" EN ISO DN 15 ca. 15 mm
3/4" EN ISO DN 19 ca. 19 mm
1" EN ISO DN 25 ca. 25 mm

Materialien

Als Materialien stehen Metalle und Kunststoff zur Verfügung, wobei Letzteres insbesondere bei Wandschlauchhaltern aufgrund des leichteren Gewichts überwiegend angeboten wird.

Kunststoff

Bei Kunststoff ist es wichtig, auf die Hochwertigkeit zu achten, da bei häufigem Gebrauch und schweren Schläuchen eine Belastung vorliegt, die Kunststoff schnell brechen lassen kann. Ein weiterer Aspekt ist, dass Kunststoff deutlich witterungsempfindlicher ist. UV-Licht lässt Farben schnell ausbleichen und es kann zu Rissbildungen kommen. Dafür sind Kunststoff-Schlauchtrommeln meist spürbar leichter als Modelle aus Metall.

Metall

Schlauchaufroller aus Metall zeigen sich in der Regel deutlich robuster und langlebiger als reine Kunststoff-Ausführungen, sofern sie einen Korrosionsschutz besitzen. Rostfreier Edelstahl sowie Aluminium und verzinkte Oberflächen sollte die erste Wahl sein, wenn Metall verbaut ist.

Verbindungstücke

Passende Schlauchverbinder
In der Regel sind die Schläuche mit dem GARDENA-System kompatibel - ansonsten helfen Adapter © mein Gartenexperte

In den meisten Fällen werden Schlauchtrommel-Angebote mit den wichtigsten Verbindungsstücken und Adaptern geliefert. Hier sollten Sie vor dem Kauf auf die Kompatibilität mit Wasserhahn- und Gartenschlauch-Anschlussgröße achten. Sie können zwar bei unterschiedlichen Größen Zwischen-Adapter setzen, aber das ist nicht empfehlenswert, da dies mit der Zeit das Risiko einer Undichtigkeit erhöht.

Einen anderen Aspekt stellt das Anschluss-System dar. Wenn Ihr Wasserschlauch über Schraubverschlüsse verfügt, Ihre neue Wasserschlauchtrommel aber ein Stecksystem besitzt, müssen Sie Extra-Kosten für neue Verbindungsstücke einkalkulieren.

Wasser-/Berstdruck

Mit zunehmendem Wasserdruck steigt auch der Druck auf die Schlauchtrommel. Wird der Berstdruck nicht beachtet und liegt höher als das Modell "verkraftet", führt dies schnell zu irreparablen Schäden. Meist liegt der akzeptable Berstdruck für eine Schlauchtrommel bei 15 bis 16 bar, was für den herkömmlichen Haushaltsanschluss völlig ausreichend ist, da dieser üblicherweise einen Druck von maximal 5 bar aufweist. Ist aber beispielsweise ein Hauswasserwerk vorgeschaltet, das für einen höheren Wasserdruck sorgt, sollte dementsprechend auf die zulässigen bar-Angaben der Schlauchtrommel geachtet werden.

Sicherheit

AguaStopp

Sicherheit zum Schutz von Auslaufen und Überschwemmungen bietet ein integrierter AguaStopp. Sobald eine Druckveränderung auf ein Leck schließen lässt, reagiert der AguaStopp und schließt automatisch die weitere Wasserzufuhr.

Standfuß

Fällt Ihre Kaufentscheidung auf eine Schlauchtrommel mit Standfunktion, sollte die Standfestigkeit Ihre Aufmerksamkeit erhalten. Vor allem bei längeren und schwereren Schläuchen kippen die Trommeln schnell um, wenn die Standkonstruktion zu klein oder hinter dem Schwerpunkt beim Herausziehen des Schlauchs liegt.

Optimal sind Standfüße, die weit vorn positioniert sind. Empfehlenswert ist auch eine Standleiste im vorderen Bodenbereich, die den Schwerpunkt weiter nach hinten verlagert, sodass die Trommel beim Herausziehen des Schlauchs nicht nach vorn überkippt. In der Breite sollte die Standvorrichtung mindestens ebenso breit wie das Gehäuse beziehungsweise die innenliegende Trommel sein, damit auch eine seitliche Standsicherheit gewährleistet ist.

Tragegriffe

Wird die Schlauchtrommel häufig transportiert und getragen, ist ein Modell mit Tragegriff ratsam. Dieser sollte ergonomisch geformt sein, damit Ihre Hände und insbesondere Sehnen sowie Bänder geschont werden. Ansonsten kann es zügig zu schmerzhaften Beschwerden durch das Tragen kommen.

Hand-Aufdrehung

Entscheiden Sie sich für eine manuell aufdrehbare Schlauchtrommel, kann es sinnvoll sein, auf eine beidseitige Drehmöglichkeit zu achten - insbesondere wenn Sie Linkshänder sind. In der Regel ist bei entsprechenden Schlauchaufrollern beidseitig ein Handknauf vorhanden oder die Handkurbel lässt sich von einer zur anderen Seite einfach umstecken.

Akku-Schlauchtrommel

Bei akkubetriebenen Schlauchtrommeln muss beachtet werden, dass der Akku regelmäßig nachgeladen werden muss. Die Betriebsdauer kann stark schwanken und liegt zwischen 20 bis 70 Aufrollungen pro Ladung. Ist der Akku leer, kann der Gartenschlauch nicht mehr eingezogen werden. Vor allem bei längeren, schwereren Schläuchen wird viel Energie verbraucht und die Anzahl der Einzüge verringern sich.

Ein anderes Kriterium ist die Ladedauer, die darüber entscheidet, wie schnell Sie den Akku geladen haben, damit der Schlauch wieder eingerollt werden kann. Bei häufiger Verwendung kann es hilfreich sein, wenn die Ladezeit entsprechend kurz ausfällt.

Winter-Standort

Nicht winterfeste Schlauchtrommeln benötigen ein frostfreies Winterquartier. Steht dieses nicht zur Verfügung, ist der Kauf eines frostfesten Modells ratsam. Bestehen bei diesem allerdings Verbindungsstücke oder andere Teile aus Plastik, sind sie vor Frostbeginn abzunehmen und ebenfalls frostfrei zu lagern. Alternativ können Metall-Verbindungen gewählt werden, denen die Kälte nichts ausmacht.

Zusatzfunktionen

Schwenkfunktion

Die Schwenkfunktion ist ein sinnvolles Detail für Wandschlauchhalter, das Ihnen mehr Bewegungsfreiheit beim Schlauchgebrauch sowie Platzersparnis beim Nichtgebrauch bietet. Viele Modelle erlauben eine 180 Grad Schwenkung, manche aber auch nur 90 Grad. Für Ihre Kaufentscheidung sollten Sie deshalb vorab entscheiden, wo Ihre neue Wand-Schlauchtrommel befestigt werden soll und ob 90 Grad ausreichen oder ein 180 Grad Schwenk überhaupt möglich sind.

Nachtropf-Stopp

Wenn Sie die Wasserschlauchtrommel vom Wasserhahn abnehmen, kann ein Nachtropf-Stopp eine praktische Funktion sein. Das Ende des Verbindungsschlauches findet dabei am Trommelgehäuse eine spezielle Halterung, in die das Schlauchende eingesteckt wird. Ein Nachtropfen ist somit nicht möglich.

Diebstahlsicherung

Ist die Gartenschlauchtrommel an einem gut einsehbaren Ort montiert, empfiehlt sich ein Modell mit Diebstahlsicherung.

Akku-Ladestandanzeige

Bei Akku-Modellen hilft Ihnen eine Akku-Ladestandanzeige, stets den aktuellen Ladestand im Auge zu behalten. Vor allem bei langen Ladezeiten ist diese Funktion sinnvoll, da Sie schon vor vollständiger Entladung des Akkus einen passenden Moment zur Aufladung wählen können. Auf diese Weise werden Sie nicht von einem leeren Akku überrascht.

Schlauchführung

Eine intelligente Zusatzfunktion ist mit einer Schlauchführung gegeben. Diese sorgt beim Aufrollen des Schlauchs dafür, dass sich keine Knicke bilden. Im Idealfall verlängert dies die Haltbarkeit des Schlauchs. Manche Modelle integrieren diese Funktion. Ein Nachrüsten ist meist nicht möglich, weshalb Sie beim Kauf bereits auf diese Zusatzfunktion achten sollten.

Schlauch-Bürste

Oft liegt der Schlauch auf der Erde und wird dreckig. Gelangt der Dreck ins Innere der Trommel, kann sich der Aufziehmechanismus mit der Zeit verschlechtern. Dagegen hilft nur die Reinigung per Hand oder der Einsatz einer Schlauchbürste. Manche Schlaufaufroller besitzen bereits eine integrierte Bürste, die den Schlauch beim Einziehen automatisch reinigt.

Gewicht

Schlauchroller Gewicht
Möchten Sie Ihre Schlauchtrommel vorwiegend mobil verwenden, achten Sie unbedingt auf das Gewicht © Kärcher

Das Gewicht eines Gartenschlauchaufrollers ist vor allem dann wichtig, wenn Sie ihn häufig mobil einsetzen möchten. Je nach Schlauchlänge und Ausführung variiert das Gewicht einer Trommel inklusive Gartenschlauch zwischen 5 und 10 Kilogramm. Berücksichtigen Sie dabei außerdem das Gewicht des Wassers, dass sich in der Regel bereits im Schlauch befindet und das Gesamtgewicht zusätzlich erhöht.

Lieferumfang

Schlauchtrommel-Kombi

Benötigen Sie neben einer Gartenschlauchtrommel zusätzlich einen neuen Wasserschlauch, kann sich der Kauf eines Kombinationsangebotes preislich lohnen, wenn dieser bereits im Lieferumfang enthalten ist. In der Regel sind Kombi-Angebote günstiger, als beides separat zu kaufen. Zudem können Sie sich bei einem Kombi-Angebot sicher sein, dass Schlauch und Trommel samt Anschlüssen aufeinander abgestimmt sind und zusammenpassen.

Anschlüsse

Vor allem beim Kauf der passenden Anschlüsse kommt es häufig zu Fehlkäufen, wenn nicht die richtige Größe oder Funktion gewählt wird. Vermeiden können Sie dies, wenn Sie eine Wasserschlauchtrommel kaufen, bei der alle erforderlichen Anschlüsse mitgeliefert werden.

Akku und Ladegerät

Bei elektrischen Schlauchaufrollern sollten Sie stets darauf achten, ob Akku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten sind. Vor allem bei günstigen Angeboten fehlen diese manchmal und müssen dann teuer hinzugekauft werden.

Wandbefestigung

In der Regel enthält der Lieferumfang bei einem Wand-Gartenschlauchaufroller auch entsprechendes Installations- und Montagematerial. Um ganz sicher zu sein und sofort mit der Montage beginnen zu können, kann diesbezüglich ein Blick auf den Lieferumfang nicht schaden.

Zubehör

Schutzhülle

Eine Schutzhülle verhindert das Verwittern Ihres Schlauchaufrollers. Vor allem im Winter, bei längerer Gebrauchspause, ist sie sinnvoll, um Staub davon abzuhalten, ins Innere zu gelangen, wo dieser insbesondere bei mechanischen und Akku-Trommeln für Funktionsstörungen sorgen kann.

Ersatzteile

An einer Schlauchtrommel können auch bei bester Pflege und vorsichtigem Umgang mit der Zeit Beschädigungen auftreten. Dann ist es wichtig, dass Ersatzteile erhältlich sind. Bei Angeboten aus dem Discount stellt dies oft ein Problem dar, da es sich meist um spezielle Sonderproduktionen handelt.

Wenn Sie Ihren Gartenschlauchroller nicht sofort entsorgen möchten, weil lediglich ein wichtiges Kleinteil beschädigt ist, sollten Sie auf ein Markenprodukt setzen. Für diese erhalten Sie in der Regel auch noch nach vielen Jahren Original-Ersatzteile.

Preis

Der Preis ist keine ideale Orientierungshilfe für die Kaufentscheidung, wenn es darum geht, ob es sich um eine hochwertige, gute Wasserschlauchtrommel handelt oder nicht. Dies zeigt sich überwiegend erst im Praxistest. Zudem kommt es vor allem auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis an. In unserer Vergleichstabelle samt Preisvergleich finden Sie die besten Modelle und günstigsten Angebote entsprechend Ihrer Vorstellungen.

Wartung und Pflege

Gelegentlich sollten Sie Ihren Gartenschlauchaufroller reinigen. Ist ein Gehäuse vorhanden, ist ein einfaches Öffnen von Vorteil, sodass Sie unkompliziert in den Innenbereich gelangen. Eckige Modelle besitzen entsprechende Winkel, aus denen sich Schmutz oft nur schwer entfernen lassen, was bei runden Ausführungen nicht der Fall ist.

Eine regelmäßige Wartung betrifft vor allem Dichtungen, die mindestens einmal pro Jahr mit geeignetem Fett eingeschmiert werden sollten, damit sie nicht porös und rissig werden. Bei einer mechanischen Schlauchtrommel ist ein gelegentliches Nachspannen des Feder-Mechanismus erforderlich. Bei der Wandanbringung sollten Sie außerdem alle paar Wochen die Schrauben der Wandhalterung auf deren festen Sitz kontrollieren.

Umweltschutz

Der Umwelt und Ihrer eigenen Gesundheit zuliebe sollten Sie beim Kauf auf eine Gartenschlauchtrommel beschränken, die einer Schadstoffprüfung unterzogen wurde und ein entsprechendes Siegel aufweist. Auf diese Weise verhindern Sie, dass diese ins Grundwasser gelangen und Sie oder Ihre Kinder Hautkontakt mit giftigen oder gesundheitsschädlichen Stoffen haben werden. Schadstoffe finden vor allem als Weichmacher und in Lacken Verwendung.

Schlauchtrommel Testberichte

Schlauchtrommel Test 2020
In einem Schlauchtrommel Test zeigen sich die Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle © mein Gartenexperte

Unsere Redaktion durchsucht regelmäßig die bekanntesten Fachmagazine wie Stiftung Warentest oder Ökö-Test nach einem Schlauchtrommel Test, um Ihnen die Kaufentscheidung weiter zu vereinfachen. Die in den Verbraucherzeitschriften gekürten Testsieger und Preis-Leistungssieger finden Sie in der unten aufgeführten Übersicht. Die Ausgaben mit den getesteten Produkten sind teilweise als kostenpflichtige Downloads erhältlich.

Fachmagazin Ausgabe Schlauchtrommel Testbericht
selbst ist der Mann 08/2013

Schlauchtrommel-Test: 10 Schlauchtrommeln im Vergleich

Quellenangaben und weitere Informationen

Noch mehr Wissenswertes über Gartenschlauchtrommeln finden Sie auf den verschiedenen Herstellerseiten.


Autor Romina Seilnacht

Über den Autor
Romina Seilnacht

Auf mein-gartenexperte.de kann Romina als gelernte Gärtnerin ihre Vorlieben für Garten, Pflanzen und Fotografie vereinen und unseren Lesern mit hilfreichen und interessanten Ratgebern die Gartenarbeit erleichtern.

Gefällt Ihnen diese Seite?

 
5.0 / 5 Sternen | 26 Bewertungen