Pflanzenschädlinge

Tipps zur Bekämpfung und Vorbeugung

Lesen Sie hilfreiche Ratgeber rund um Pflanzenschädlinge. Unsere Redaktion gibt Tipps zur Bekämpfung und Verbeugung von gängigen Schädlingen an Pflanzen. Mehr über Pflanzenschädlinge

Rote Samtmilbe im Garten
Nützlinge
Rote Samtmilben erkennen: Schädlich oder harmlos?
Dickmaulrüssler auf Blatt
Schädlingsbekämpfung
Dickmaulrüssler: Tipps zur Erkennung und Bekämpfung
Weiße Fliegen auf der Blattunterseite
Pflanzenschädlinge
Weiße Fliegen erkennen, bekämpfen und vermeiden
Gartenlaubkäfer
Pflanzenschädlinge
Gartenlaubkäfer: Den Schädling erkennen und bekämpfen
Nacktschnecke mit Eiern
Schädlingsbekämpfung
Schneckeneier im Garten finden und entfernen: Die besten Tipps
Florfliege im Garten
Nützlinge
Florfliegen als Schädlingsbekämpfer in den Garten locken
Natron im Garten zur Unkrautbekämpfung
Hausmittel
Natron im Garten verwenden: 9 hilfreiche Tipps
Essig im Garten verwenden
Hausmittel
Essig im Garten verwenden: 7 hilfreiche Anwendungstipps
Raupen der Gespinstmotte
Pflanzenschädlinge
Gespinstmotte: Raupenbefall erkennen und bekämpfen
Schildläuse an einer Zimmerpflanze
Pflanzenschädlinge
Schildläuse erkennen und effektiv bekämpfen
Blindschleiche im Rasen
Gartentiere
Blindschleichen im Garten: Wissenswertes über die nützlichen Echsen
Regenwurmkot als Erdhäufen im Rasen
Rasenpflege
Erdhäufchen im Rasen: Infos und Tipps zum Regenwurmkot
Adultes Lilienhähnchen (Lilioceris lilii)
Pflanzenschädlinge
Lilienhähnchen: Den roten Schädling erkennen und bekämpfen
Welke und braune Kastanienblätter durch Miniermottenbefall
Pflanzenschädlinge
Miniermotten: Befall an Kastanien erkennen und bekämpfen
Kohlweißling an Distel
Pflanzenschädlinge
Kohlweißling: Den Schädling erkennen und bekämpfen
Selbst angesetzte Pflanzenjauche
Pflanzenschutz
Pflanzenjauchen selbst herstellen: Rezepte und Anwendung
Spitzmaus im Garten
Gartentiere
Spitzmäuse im Garten: Alles über die kleinen Nützlinge
Schnecken und Nacktschnecken im Garten giftfrei bekämpfen
Schneckenbekämpfung
Schnecken / Nacktschnecken biologisch bekämpfen
Weiblicher Buchdrucker Borkenkäfer (Ips typographus)
Pflanzenschädlinge
Borkenkäfer: Befall erkennen, bekämpfen und vorbeugen
Gemüseeule (Lacanobia oleracea)
Pflanzenschädlinge
Gemüseeule: Raupenbefall erkennen und bekämpfen
Zwei Kröten im Garten
Gartentiere
Kröten als Nützlinge im Garten ansiedeln
Trauermücke (Sciaridae)
Schädlingsbekämpfung
Trauermücken erkennen, bekämpfen und vorbeugen
Weidenbohrerraupe
Pflanzenschädlinge
Weidenbohrer: Den Schädling erkennen und bekämpfen
Rosenkäferlarven
Larvenbestimmung
Engerlinge: Käferlarven erkennen, vorbeugen und bekämpfen
Kellerassel auf einem Blatt
Insektenwissen
Kellerasseln im Garten: Nützling oder Schädling?
Rosenzikade auf einem Rosenblatt
Pflanzenschädlinge
Rosenzikaden erkennen und natürlich bekämpfen
Erdfloh auf einer Pflanze
Schädlingsbekämpfung
Erdflöhe im Garten: Befall erkennen und bekämpfen
Kirschfruchtfliege auf einer Kirsche
Schädlingsbekämpfung
Kirschfruchtfliege bekämpfen: Maden in Kirschen vermeiden
Pflanzen mit Neemöl / Niemöl gießen
Pflanzenschutzmittel
Neemöl als natürlichen Pflanzenschutz einsetzen
Feuerwanzenkolonie
Insektenwissen
Feuerwanzen bekämpfen - effektiv und umweltfreundlich
Pflanze mit Spinnmilbenbefall
Schädlingsbekämpfung
Spinnmilben erkennen, bekämpfen und vorbeugen
Kartoffelkäfer natürlich bekämpfen
Schädlingsbekämpfung
Kartoffelkäfer erkennen, vorbeugen und bekämpfen
Marienkäfer frisst Blattläuse
Naturschutz
Biologischer Pflanzenschutz: Die besten Tipps
Heimische Schneckenarten im Garten
Tierwissen
Schneckenarten im Garten
Wühlmäuse natürlich bekämpfen
Nagetiere
Wühlmäuse vertreiben: Die besten Tipps
Blattläuse mit Hausmitteln bekämpfen - die besten Tipps
Schädlinge
Blattläuse natürlich bekämpfen: Die besten Hausmittel

Seite 1 von 2

Pflanzenschädlinge erkennen und bekämpfen

Schädlinge stellen eine große Gefahr für den Zier- und Nutzgarten dar und können erhebliche Schäden an Pflanzen verursachen. Sie variieren von Insekten wie Blattläusen, Weißen Fliegen, Thripsen, Raupen und Käferlarven bis hin zu Schnecken, Wühlmäusen und anderen Nagetieren. Die vielfältigen Lebenszyklen, Nahrungspräferenzen und Verhaltensweisen dieser Schädlinge erschweren ihre Identifizierung und Bekämpfung.

Ursachen für Schädlingsbefall

Schädlingsbefall kann verschiedene Ursachen haben. Häufig hängt er von ungünstigen Umweltbedingungen wie Witterungseinflüssen ab, die die Ausbreitung begünstigen. Zudem können eine geringe Pflanzenvielfalt, schlechte Bodenqualität, unzureichende Pflege und ungünstige Standortbedingungen das Risiko eines Schädlingsbefalls erhöhen.

Früherkennung und Maßnahmen

Die rechtzeitige Erkennung von Schädlingen ist entscheidend. Regelmäßige Kontrollen der Pflanzen sind hierbei von großer Bedeutung. Kenntnisse über die charakteristischen Merkmale wie Fraßspuren, Larven oder Eiablagen erleichtern ihre Identifizierung. In unseren Ratgebern erfahren Sie alles Wissenswerte über die einzelnen Pflanzenschädlinge im Garten und effektive Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung.

Bekämpfungsstrategien

Es stehen verschiedene Bekämpfungsstrategien zur Verfügung, darunter biologische, mechanische und chemische Ansätze. Biologische Methoden nutzen nützliche Insekten, Spinnen oder insektenfressende Vögel, um Schädlinge auf natürliche Weise zu kontrollieren. Mechanische Maßnahmen umfassen das Entfernen betroffener Pflanzenteile, das Aufstellen von Barrieren oder das Absammeln von Schnecken oder Larven per Hand. Chemische Behandlungen wie die Anwendung von Insektiziden können wirksam sein, sollten aber mit Bedacht eingesetzt werden, um Umweltschäden zu vermeiden.

Rechtzeitige Bekämpfung

Das Abwarten bis zum Winter in der Hoffnung, dass Schädlinge von selbst verschwinden, ist selten wirksam. Viele Pflanzenschädlinge können überwintern und im nächsten Anbauzyklus erneut auftauchen, um weitere Schäden zu verursachen. Daher ist eine frühzeitige Erkennung und Behandlung entscheidend, um die Gesundheit der Pflanzen zu erhalten und Ernteausfälle zu vermeiden.