Teich & Pool

Die besten Geräte und Produkte

Ein Teich oder Pool im Garten dient der Entspannung und macht viel Freude. Unsere Redaktion hat die besten Produkte für Gartenteich, Pool und Whirlpool für Sie recherchiert und verglichen, um Ihnen den Kauf zu erleichtern. Zudem finden Sie interessante Ratgeber zu den verschiedensten Themen.

Häufig Fragen zu Gartenteiche und Pools

Während Pools vor allem dem Badespaß dienen, zieht ein schön angelegter Gartenteich viele Insekten, Vögel und andere Wildtiere an und bietet ihnen einen neuen Lebensraum. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Wasser im heimischen Garten.

Gartenteiche

Seerosen in einem Gartenteich

Wie lege ich einen Gartenteich an?

Die Anlage eines Gartenteichs wird durch zahlreiche Faktoren wie die Gartengröße, den Standort und die benötigte Technik beeinflusst. Während die Praxis gut durchdacht werden möchte, lässt sich die Theorie recht simpel zusammenfassen: Beginnen Sie grundsätzlich mit der Erstellung eines Teichplans, in dem Sie alle Maße einzeichnen. Anschließend markieren Sie die Fläche, stecken diese ab und heben den Teich unter Beachtung der unterschiedlichen Teichzonen aus. Nachdem Sie ein Schutzvlies ausgelegt haben, folgt die Verlegung der Teichfolie, die Sie mit Kies und Steinen sichern. Abschließend füllen Sie das Wasser ein, achten auf optimale Wasserwerte und bepflanzen Ihren Teich.

Mehr zum Thema: Gartenteich anlegen und bepflanzen: Anleitung und Tipps

Mehr Informationen »

Wie lässt sich der Gartenteich reinigen?

Das Frühjahr hält zwar noch recht kühle Temperaturen bereit, die beiden Monate April und Mai sind aber trotzdem der ideale Zeitpunkt für eine Reinigung Ihres Gartenteichs. Diese umfasst unter anderem das Absaugen von Faulschlamm und die Reinigung des Teichfilters. Darüber hinaus sollten Sie abgestorbene Pflanzenreste aus dem Wasser entfernen, Fadenalgen mit einer Harke oder einem Rechen aus dem Teich fischen und die Teichfolie auf Risse oder Löcher überprüfen. Die Bepflanzung rund um Ihren Gartenteich dankt Ihnen außerdem einen Rückschnitt und sollte bei der Reinigung Ihres Gartenteichs nicht vernachlässigt werden.

Mehr zum Thema: Gartenteich: 10 Tipps für glasklares Wasser

Mehr Informationen »

Welche Teichpumpe sollte ich verwenden?

Für die Auswahl der Teichpumpe gilt eine grobe Faustregel. Diese besagt, dass der vollständige Teich innerhalb von zwei Stunden einmal umgewälzt werden sollte. Vereinfacht gesagt ist die benötigte Pumpleistung Ihrer Teichpumpe also von der Teichgröße abhängig. Besitzen Sie beispielsweise einen Teich mit einer Größe von fünf Kubikmetern, sollte die Pumpleistung bei circa 2.500 Liter pro Stunde liegen.

Teichpumpen im Vergleich »

Mehr Informationen »

Wie entferne ich Algen im Gartenteich?

Ein unkontrolliertes Algenwachstum kann im Gartenteich schnell zum Problem werden. Um ein gesundes Ökosystem zu erhalten, sollten Sie Algen daher regelmäßig entfernen, bevor sie überhandnehmen. Treibende Fadenalgen lassen sich etwa mit einem Rechen abfischen, indem Sie diesen vorsichtig durchs Wasser ziehen. Darüber hinaus lassen sich aber auch die Wachstumsbedingungen für Algen reduzieren, um einer übermäßigen Algenpopulation von vornherein entgegen zu wirken. In diesem Rahmen empfiehlt sich eine Optimierung des Nährstoffverbrauchs, die Wahl der richtigen Pflanzenmenge und das Entfernen überschüssiger Pflanzenreste im Teich.

Mehr zum Thema: Algen aus dem Gartenteich entfernen

Mehr Informationen »

Worauf muss ich bei der Bepflanzung meines Gartenteichs achten?

Teichpflanzen verwandeln eine schlichte Wasserfläche in einen schönen Blickfang und verbinden diesen mit seiner Umgebung. Die Wahl der Teichpflanzen ist dabei von der Teichgröße sowie der jeweiligen Teichzone abhängig. So bevorzugen einige Pflanzen den Standort in der Feuchtzone, die den äußeren Bereich Ihres Gartenteichs markiert und über wechselfeuchten bis staunassen Boden verfügt. Andere Teichpflanzen fühlen sich hingegen in der Sumpfzone, im Flach- oder Tiefwasser am wohlsten. Die Natur hält für jede Zone und Teichgröße ein reichhaltiges Angebot bereit, sodass Sie die Bepflanzung Ihres Gartenteichs optimal zusammenstellen können.

Mehr Informationen »

Swimmingpools und Whirlpools

Flamingo-Schwimmtier in einem Swimmingpool

Welche Arten von Pools gibt es?

Die Welt der Pools hält eine breite Auswahl bereit: Neben aufstellbaren Pools, die Ihren Garten flexibel an jeder gewünschten Stelle bereichern, lassen sich auch festverbaute Schwimmbecken in die heimische Natur integrieren. Statt Frame Pools und aufblasbaren Whirlpools können Sie so auch Schwimmbecken aus Edelstahl, Folie oder Mosaik verwirklichen und ideal auf die Umgebung abstimmen. Wer möchte, kann außerdem Natur und Pool in einem Schwimmteich miteinander verbinden, der die ideale Kombination aus Teich und Pool bildet.

Mehr Informationen »

Was sind die Vorteile eines Poolroboters?

Je nach Größe Ihres Pools kann die Reinigung sehr zeitintensiv und aufwendig ausfallen. Ein Reinigungsroboter übernimmt für Sie die mühsame Arbeit und erledigt die gesamten Reinigungsarbeiten, die im Becken anfallen. Der Roboter widmet sich sowohl den Wänden als auch dem Boden des Pools und lässt sich vollkommen elektronisch steuern. Auf diese Weise hält er Ihren Pool hygienisch sauber und sorgt für eine gründliche und effiziente Reinigung.

Poolroboter im Vergleich »

Mehr Informationen »

Wie kann ich meinen Pool reinigen?

Jedes Schwimmbecken bedarf von Zeit zu Zeit einer gründlichen Reinigung. Mit chemischen Reinigern lässt sich das Wasser desinfizieren, während ein Poolroboter Ablagerungen am Poolboden als auch an den Poolwänden entfernt. Mit einem Kescher können Sie darüber hinaus Pflanzenreste, Laub und andere Verschmutzungen aus dem Schwimmbecken abfischen. Haben sich Algen oder Schmutzkörper festgesetzt, empfiehlt sich außerdem der Griff zu Poolbürste, Poolsauger und Teleskopstab.

Mehr Informationen »

Welche Arten von Whirlpools gibt es?

Outdoor Whirlpools bieten sich als vielseitige Alternative zu Gartenpools an, die sich um eine Massagefunktion ergänzen lassen und ein besonders entspannendes Badeerlebnis bereithalten. Die Modellvielfalt reicht von Whirlpools für eine, zwei und mehr Personen über festverbaute bis hin zu freistehenden Pools. Möchten Sie Ihren Whirlpool nicht ganzjährig einsetzen oder nicht dauerhaft an einem Standort installieren, bieten sich aufblasbare Modelle an, die Ihnen ein flexibles Badeerlebnis ermöglichen.

Aufblasbare Whirlpools im Vergleich »

Mehr Informationen »

Was muss ich bei einem Pool im Garten beachten?

Wer sich einen Pool im eigenen Garten wünscht, muss zuvor einige Dinge beachten. So spielen insbesondere die Gartengröße, Anschlussmöglichkeiten und der Standort des Schwimmbeckens eine entscheidende Rolle. An einem sonnigen Platz erwärmt sich das Wasser beispielsweise schneller und reduziert daher die benötigte Heizleistung. Darüber hinaus empfiehlt sich ein Abstand zu Hecken, Sträuchern und Bäumen, um Pflanzenteile wie Nadeln, Blätter oder Äste im Pool zu vermeiden. Ab einer Poolgröße von über 100 Kubikmetern bedarf Ihr Vorhaben außerdem einer Baugenehmigung, die Sie unbedingt schon in der Planungsphase für Ihren Gartenpool einholen sollten.

Mehr Informationen »


Autor Tim Sydekum

Über den Autor
Tim Sydekum

Als Gartenliebhaber und Gründer von mein-gartenexperte.de ist Tim zuständig für spannende Produkttests, interessante Berichte und informative Beiträge aller Art. Er hat eine technische Ausbildung und jahrelange Erfahrung im Gartenbereich.