amazon Last Minute Angebote 2018 - 20 % Rabatt auf ausgewählte Baumarktartikel

Benzin-Rasenmäher HECHT 5484 SX im Vergleich

Benzin-Rasenmäher HECHT 5484 SX Vergleich
HECHT 5484 SX © HECHT

Neben dem 548 SX bietet der Hersteller HECHT auch noch ein Model mit 4-Gang Antrieb an, welches die Bezeichnung 5484 SX trägt. Da beide Benzinmäher ansonsten identisch sind, wollen wir hier nur einen kurzen Vergleich durchführen, Einblick in unsere Erfahrungen mit den weiteren Gängen geben und verweisen ansonsten auf den Bericht des HECHT 548 SX.

Mehr Flexibilität mit dem 4-Gang Rasenmäher HECHT 5484 SX

Wer einen ebenerdigen Garten sein Eigen nennt, wird sehr wahrscheinlich mit dem 548 SX auskommen, der lediglich einen Gang besitzt, welcher den Rasenmäher konstant bei ca. 3 km pro Stunde hält. Erst bei schwierigerem Gelände, bspw. bei Rasenhängen, wird man den Komfort der Gangwahl zu schätzen wissen. Der erste Gang des HECHT Mähers ist laut Erfahrungen von Kunden recht langsam und erforderte teilweise ein kräftiges nachschieben. Er ist daher ausschließlich bei Fahrten bergab zu empfehlen. Der zweite Gang eignet sich für gerade Rasenflächen, wobei der dritte locker leichte Steigungen auf sich nimmt. Erst wenn es wirklich schräg wird oder man mit höherem Tempo mähen möchte, kommt der vierte und zugleich höchste Gang des HECHT 5484 SX zum Einsatz. Auch bei diesem Mäher lässt sich der Radantrieb jederzeit einfach per Hand abschalten.

Leichter manövrieren mit dem 5484 SX

Wie auch beim Schwestermodell, so hat auch der 5484 SX sehr gute Fahreigenschaften, was vor allem bei unebenem Gelände und mit aktiviertem Radantrieb hilfreich ist. Die Räder sind kugelgelagert und hinter deutlich größer als vorne. Bei einem Gesamtgewicht von stolzen 36,7 Kilogramm ist der HECHT leider kein Leichtgewicht und erfordert daher in fast allen Fällen den integrierten Radantrieb. Ohne diese Unterstützung ist der Benzinrasenmäher nur mit großem Kraftaufwand zu bewegen.

Die Funktionen des HECHT 5484 SX

Genauere Informationen zu den Funktionen des 5484 SX finden sie ebenfalls im Bericht zum HECHT 548 SX. Daher hier nur eine kurze Zusammenfassung:

Der anpassbare Frontgriff besitzt einen Softüberzug, der sich laut Kundenmeinungen gut anfühlt und auch nach längerem Mähen keine Gelenkschmerzen verursacht. Außerdem besitzt er ein Staufach, in dem Sie kleine Gegenstände verstauen können. Positiv erwähnt werden müssen natürlich noch die 5-in-1-Funktionen. Der HECHT 5484 SX ermöglicht Ihnen dadurch Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf und Laub und Äste zerkleinern. Die Grasfangbox besitzt ein Volumen von großzügigen 60 Litern. Darüber hinaus kann der Benzin-Rasenmäher auch randnah schneiden und erzeugt ein recht gutes Schnittbild.

Ein Wermutstropfen: Einige Kunden warnen davor, dass die beiliegende Plastikblende des Seitenauswurfs bei etwas stärkerem Kontakt leicht abbrechen kann. Hier ist also Vorsicht geboten.

Update: Wie uns der Hersteller HECHT mitgeteilt hat, wurde in der Zwischenzeit die Plastikblende stark verbessert, so dass der Seitenauswurf nun weitaus stabiler ist.

Die Highlights dieses HECHT Mähers im Überblick

  • Einfacher Start
  • Abschaltbarer 4-Gang-Hinterradantrieb
  • 7-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung
  • Verstellbarer Ergoholm mit Softgriff und Staufach am Schiebegriff
  • Stahlgehäuse
  • 60 Liter Grasfangbox
  • Seitenauswurf
  • Kugelgelagerte Räder
  • Frontgriff für eine einfache Reinigung
  • 5-in-1-Funktion (Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub und Äste zerkleinern)

Technische Daten des HECHT 5484 SX

Hersteller HECHT
Modell 5484 SX
Antriebsart Benzinbetrieben
Für Rasenflächen bis 1200 m²
Motor 4-Takt OHV Benzin luftgekühlt
Motorleistung 135 cm³, 2,4 KW, 3.600 U/min.
Motoröl kA
Treibstofftank 1,2 l
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite
Je größer die Schnittbreite, umso schneller lässt sie die Rasenfläche mähen. Allerdings sollten Hindernisse und Passagen bei der Wahl des Benzinmähers bedacht werden.
42 cm
Schnitthöhe 25 - 75 mm
Schnitthöhenverstellung
Eine zentrale Schnitthöhenverstellung ermöglicht die schnelle Anpassung der gewünschten Schnitthöhe.
zentral, 7-fach
Radantrieb
Ein Radantrieb erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich und ist bei einem schweren Benzinmäher empfehlenswert.
Geschwindigkeit kA
Rädern vorne / hinten kA, kugelgelagert
Mähgehäuse Stahlblech
Boxvolumen 60 l
Boxfüllstandsanzeige
Gewicht 36,7 kg
Lautstärke
Die Lautstärke des Geräts in Dezibel. Staubsauger liegen bei rund 70 dB, eine Hauptverkehrsstraße bei 85 dB, Konzerte und Motorsägen bei ca. 110 dB. Ab 85 dB wird ein Gehörschutz dringend empfohlen.
82 dB
Besonderheiten 5-in-1-Funktion, Ergoholm
Artikelnummer H5484SX
EAN 8594061748329

Die Vorteile und Nachteile des 5484 SX

+
Viele Komfortfunktionen
+
Starker Motor
+
Hinterradantrieb mit 4 Gängen
+
Gute Fahreigenschaften
+
Große Fangbox
-
Hohes Gewicht

Zusammenfassung zum HECHT 5484 SX Benzinrasenmäher

FAZIT: Guter Benzin-Rasenmäher mit wenigen Mängeln

Der HECHT 5484 SX ist baugleich mit dem 548 SX, besitzt hingegen aber vier Gänge, die einem bei schrägen Rasenflächen die Arbeit erheblich vereinfachen. Wer über ein unebenes Grundstück oder einen Hang verfügt, sollte beim Kauf trotz der Mehrkosten eher dieses Modell in Betracht ziehen.

Unsere Meinung zu HECHT 5484 SX

4.1
 

HECHT 5484 SX auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener HECHT 5484 SX Test!

UVP 349,00 € ab 259,00 € Zum Preisvergleich »

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn bitte weiter:

Lesen Sie weitere Benzinrasenmäher-Berichte

AL-KO Classic 4.64 SP-S Plus | Benzin-Rasenmäher
Benzin-Rasenmäher

Der Classic 4.64 SP-S Plus von AL-KO bietet alles, was man von einem modernen Benzinmäher erwartet. Ausgereifte Technik, ein gutes Schnittbild und eine hervorragende Handhabung. Einzig die Verarbeitung lässt teilweise etwas zu wünschen übrig.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
AL-KO Classic 4.66 SP-A
Benzin-Rasenmäher

Mit dem Classic 4.66 SP-A bietet AL-KO einen leichten und wendigen Benzin-Rasenmäher für größere Gärten bis 1.400 m² an, der randnah mähen kann und Dank des großen Fangkorbs weniger Unterbrechungen erfordert. Der 1-Gang-Radantrieb erleichtert die Arbeit dabei enorm. Einziges Manko ist ...

 
Merken & vergleichen
Bericht »
BRAST 20196 SPEED
Benzin-Rasenmäher

BRAST Garten liefert mit dem 20196 SPEED einen nahezu perfekten Benzinmäher ab, der im Praxistest mit einer sehr guten Verarbeitung, einem komfortablen Radantrieb und sehr guten Fahreigenschaften überzeugen konnte. Selbst nach einem Jahr finden sich lediglich leichte Gebrauchsspuren am Gerät. ...

 
Merken & vergleichen
Testbericht »
BRAST BRB-RM 18141 ESTART
Benzin-Rasenmäher

Wer einen sehr guten Benzinmäher zu einem vernünftigen Preis sucht, wird beim BRAST BRB-RM-18141 ESTART fündig. Die umfangreiche Ausstattung und die vielen Einstellmöglichkeiten wissen zu überzeugen und der kraftvolle Motor mit Selbstantrieb erleichtert die Mäharbeit – selbst am Hang. ...

 
Merken & vergleichen
Bericht »
Einhell GH-PM 51 S HW
Benzin-Rasenmäher

Der Einhell GH-PM 51S HW konnte im Vergleich durch sehr gute Werte und Funktionen überzeugen und empfiehlt sich gerade für größere Rasenflächen. Einzig das hohe Gewicht ist negativ ausgefallen, welches durch den Radantrieb aber wieder etwas kompensiert wird.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
FUXTEC FX-RM1850
Benzin-Rasenmäher

Neben einer guten Optik bietet der FUXTEC FX-RM1850 vor allem eine nützliche Reinigungsfunktion. Die üblichen Mäharbeiten verrichtet er ordentlich, bietet aber ansonsten keine großen Highlights.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
FUXTEC FX-RM2060PRO
Benzin-Rasenmäher

Im Großen und Ganzen konnte uns der RM2060PRO im Test überzeugen. Der FUXTEC bietet viele Funktionen, hat eine top Ausstattung und vor allem einen hervorragenden Motor. Der Selbstantrieb lässt sich individuell einstellen und der große Fangkorb auch längere Mähaktionen am Stück zu. Einzige ...

 
Merken & vergleichen
Testbericht »
FUXTEC FX-RM5196PRO
Benzin-Rasenmäher

FUXTEC hat den Vorgänger weiterentwickelt und dem FX-RM5196PRO einige kleine Verbesserungen spendiert, die die Mäharbeit erleichtern. Vor allem das Auto-Choke-System lässt den Benzin-Rasenmäher schnell und problemlos anspringen. Der Lieferumfang, der großzügige Fangkorb und der ...

 
Merken & vergleichen
Testbericht »
HECHT 40
Benzin-Rasenmäher

HECHT hat mit dem Modell 40 einen guten und robusten Benzinmäher abgeliefert, der für kleine Gärten und gelegentliches mähen vollkommen ausreicht. Für den geringen Preis muss man zwar auf Komfortfunktionen verzichten, allerdings nicht auf Leistung und Qualität.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
HECHT 548 SX
Benzin-Rasenmäher

HECHT bietet mit dem 548 SX einen sehr gut verarbeiteten Rasenmäher mit Benzinmotor, der im Vergleich vor allem mit dem Radantrieb und seinen guten Fahreigenschaften punkten konnte. Mit seiner großen Schnittbreite und dem 60 Liter Grasfangkorb ist er prädestiniert für große Rasenflächen. ...

 
Merken & vergleichen
Bericht »
HECHT 5534 SWE
Benzin-Rasenmäher

Mit dem 5534 SWE haben die Gartenspezialisten von HECHT ganze Arbeit geleistet. Ein starker Motor und sinnvolle Funktionen bieten ein sehr gutes Gesamtpaket. Auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
HORCURA M1
Benzin-Rasenmäher

Der M1 von HORCURA besticht im Benzinmäher-Vergleich durch einen starken und zuverlässigen 2,7 PS Motor. Der große 60 Liter Fangkorb und das mitgelieferte Mulchkit runden das Paket ab. Durch seinen günstigen Preis lohnt sich ein Blick auf diesen Benzinrasenmäher.

 
Merken & vergleichen
Bericht »
WOLF Ambition 420 A HW
Benzin-Rasenmäher

Die Funktionen des Ambition 420 A HW von WOLF-Garten wissen zu überzeugen. Der starke Motor, der große Fangkorb und die Mulchfunktion bieten mehr Komfort, als man bei einem Rasenmäher dieser Preiskategorie erwartet. Lediglich die nicht einstellbare Geschwindigkeit des Radantriebs könnte für ...

 
Merken & vergleichen
Bericht »
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK