Elektro-Rasenmäher Einhell BG-EM 1743 HW im Vergleich

Elektro-Rasenmäher Einhell BG-EM 1743 HW Vergleich
Einhell BG-EM 1743 HW © Einhell

Das umfangreiche Gartenpflegeangebot der Firma Einhell umfasst auch den Bereich der Elektrorasenmäher. In unserem Faktencheck stellt sich diesmal das Modell BG-EM 1743 HW unseren umfangreichen Kriterien. Wie der Einhell diesen Stand hält, welche Vor- und Nachteile er bietet und ob wir den Elektro-Rasenmäher empfehlen können, lesen Sie in unserem ausführlichen Bericht.

Der BG-EM 1743 HW von Einhell hat einiges zu bieten

Nach dem Auspacken des BG-EM 1743 HW müssen erst einmal alle Teile zusammengesetzt werden. Die deutsche Bedienungsanleitung lässt hier keine Fragen offen und ist auch für Laien verständlich geschrieben.

Der Einhell kommt in einem schlagzähen und hochwertig anmutenden Kunststoffgehäuse daher. Lediglich beim Schrägstellen, bspw. zum Reinigen, verwindet sich das Gehäuse etwas und wirkt instabil. Hier sollte man also Vorsicht walten lassen, um ein beschädigen des Mähergehäuses zu vermeiden. Vorteilhaft ist allerdings das daraus resultierende geringe Gesamtgewicht von lediglich 13,7 Kilogramm.

Kraftvoller Carbon-Power-Motor

Angetrieben wird der Einhell Elektro-Mäher von einem kraftvollen 1700 Watt starken Carbon-Power-Motor, der ein hohes Drehmoment liefert. Gut gefallen hat uns dabei der Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter. Der Elektromotor bietet damit genug Leistung, um auch höheres und feuchtes Gras zu schneiden. Dies empfehlen wir beim Einhell BG-EM 1743 HW, wie bei den meisten Elektromähern, aber nur für kleine Flächen, da die Geräte dabei häufig an ihre Grenzen kommen.

Elektro-Rasenmäher für Flächen bis 700 m²

Laut Hersteller Einhell ist der BG-EM 1743 HW für Flächen bis 700 m² geeignet. Die 43 cm Schnittbreite ermöglichen breite Bahnen, schränken aber etwas bei sehr engen Stellen im Garten ein. Vorteilhaft hingegen ist der mit 52 Litern äußerst großzügig bemessene Grasfangkorb, der das Schnittgut sehr gut in sich aufnimmt. Mit Hilfe der Boxfüllstandsanzeige am Korb lässt sich problemlos feststellen, wie viel Platz noch vorhanden ist. Wer seinen Rasen regelmäßig mäht wird bei den angesprochenen 700 m² daher mit wenigen störenden Unterbrechungen rechnen müssen.

Zentrale Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhe lässt sich beim Einhell BG-EM 1743 HW bequem per angebrachtem Hebel am Hinterrad zentral in 6 Stufen einstellen. Dies funktioniert laut Käufererfahrung mit wenig Kraftaufwand. Zur Verfügung stehen Schnitthöhen zwischen 20 und 70 mm, womit genug Spielraum für die gewünschte Grashöhe gegeben ist.

Komfortfunktionen des BG-EM 1743

Neben den üblichen Funktionen eines Rasenmähers bietet der Einhell noch einige Komfortfunktionen, die die Arbeit erheblich vereinfachen. So ist der BG-EM 1743 HW ein sogenannter Highwheeler, bei dem die hinteren Räder größer sind und das Gerät sich dadurch besser manövrieren lässt. Einzig das Räderprofil hätte unserer Meinung nach etwas gröber ausfallen können, so dass der Mäher bei schwierigen Bedingungen einen besseren Grip hat. Immerhin bieten die Räder eine sehr große Läuffläche wodurch der Rasen geschont wird.

Sinnvolle Kabelzugentlastung und klappbarer Führungsholm

Gut gefallen hat uns, dass das Zuleitungskabel des Einhell eine Zugentlastung besitzt, die es vor Verschleiß schützt. Dieser tritt bei Elektro-Rasenmähern nach häufigem Gebraucht gerne auf. Auch der einklappbare Führungsholm sollte unbedingt Erwähnung finden, ermöglicht er doch eine platzsparende Aufbewahrung im Geräteschuppen oder der Garage. Dafür müssen lediglich zwei Schrauben mit einem großen Kunststoffhebel gelöst werden. Anschließend lässt sich der Holm nach vorne einklappen.

Keine Anpassung der Holmhöhe

Einzig die Möglichkeit, den Holm an die eigene Körpergröße und Haltung bei der Mäharbeit anzupassen, haben wir in unserem Datencheck vermisst. Zu kleine oder zu große Personen werden hiermit daher eventuell ihre Schwierigkeiten haben. Mit dem integrierten Handgriff lässt sich der Einhell BG-EM 1743 HW nach dem Zusammenklappen auch noch besonders einfach transportieren. Zu guter Letzt dürfen noch die 2 Jahre Gewährleistung genannt werden, die Einhell auf den Elektro-Rasenmäher gibt.

Der BG-EM 1743 HW im Hersteller-Video

Technische Daten des Einhell BG-EM 1743 HW

Hersteller Einhell
Modell BG-EM 1743 HW
Antriebsart Elektro
Für Rasenflächen bis 700 m²
Motorleistung 1700 Watt
Schneidsystem Sichelmesser
Schnittbreite
Je größer die Schnittbreite, umso schneller lässt sie die Rasenfläche mähen. Allerdings sollten Hindernisse und Passagen bei der Wahl des Elektromähers bedacht werden.
43 cm
Schnitthöhe 20 - 70 mm
Schnitthöhenverstellung
Eine zentrale Schnitthöhenverstellung ermöglicht die schnelle Anpassung der gewünschten Schnitthöhe.
zentral, 6-fach
Radantrieb
Rädern vorne / hinten kA, Highwheels
Mähgehäuse Kunststoff
Boxvolumen 52 l
Boxfüllstandsanzeige
Gewicht 13,7 kg
Lautstärke
Die Lautstärke des Geräts in Dezibel. Staubsauger liegen bei rund 70 dB, eine Hauptverkehrsstraße bei 85 dB, Konzerte und Motorsägen bei ca. 110 dB. Ab 85 dB wird ein Gehörschutz dringend empfohlen.
96 dB
Besonderheiten klappbarer Führungsholm
Artikelnummer 3400590
EAN 4006825572940
Markteinführung 2015

Vorteile und Nachteile des Elektromähers

+
Geringes Gewicht
+
Günstiger Preis
+
Hohe Schnittbreite
+
Große Grasfangbox
+
Führungsholm einklappbar
+
Kabelzugentlastung
-
Gehäuse etwas instabil

Zusammenfassung zum Einhell BG-EM 1743 HW Elektrorasenmäher

FAZIT: Der Einhell BG-EM 1743 HW kann überzeugen

Mit dem BG-EM 1743 HW hat Einhell ein solides Gerät abgeliefert, das mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen kann. Lediglich das etwas instabile Gehäuse trübt ein wenig das gute Gesamtbild dieses Elektromähers.

Unsere Meinung zu Einhell BG-EM 1743 HW

3.8
 

Einhell BG-EM 1743 HW auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener Einhell BG-EM 1743 HW Test!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn bitte weiter: