Akku-Laubsauger Test-Übersicht / Vergleich 2020

Akku-Laubsauger und -Laubbläser Test 2020
Akku-Laubsauger Test und Vergleich 2020 © RYOBI

Finden Sie den besten Akku-Laubsauger für Ihren Garten

Herzlich willkommen beim großen Akku-Laubsauger und -Laubbläser Vergleich 2020. Akkubetriebene Sauger eigenen sich vor allem für kurze Arbeitseinsätze, um auf die Schnelle Gehwege und kleine Flächen von Laub zu befreien. Zwar zählen Gartengeräte mit Akku nicht zu den leistungsstärksten, dafür besitzen Sie ein geringeres Gewicht und sind erheblich leiser als vergleichbare Benzin-Laubsauger.

Welcher ist der beste Akku-Laubsauger? Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir etliche Geräte untersucht und die besten akkubetriebenen Modelle in einer übersichtlichen Vergleichstabelle zusammengefasst. Mit Hilfe der Filterfunktionen können Sie die Produktauswahl nach Ihren Bedürfnissen einschränken und die Daten und Preise direkt miteinander vergleichen.

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf unterschiedlichen Informationsquellen, wie technischen Daten, Kundenmeinungen und Akku Laubsauger Tests von Stiftung Warentest und anderer renommierter Institute. Mehr zu unserem Bewertungsverfahren.

Unser Vergleich und die Testberichte helfen Ihnen, wenn Sie die einen Akku-Laubbläser kaufen möchten.

Akku-Laubsauger Vergleich

0 Akku-Laubsauger / -Laubbläser gefunden
Produkte werden geladen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Daten zuletzt aktualisiert:
14.07.2020
Modell
Typ
Meinung
Preis
Antriebsart
Leistung
Die Leistung des Laubsaugers in Watt. Akku-Sauger haben meist bedeutend weniger Leistung als Elektro- oder Benzinsauger und eignen sich eher für leichtes Laub.
Gebläsegeschwindigkeit
Je höher die Gebläsegeschwindigkeit, umso besser lässt sich auch nasses Laub entfernen. Geräte mit mindestens 250 km/h sind empfehlenswert.
Saugleistung
Ein wichtiger Faktor bei Laubsaugern ist die Saugleistung, die angibt, wie viel Kubikmeter Luft pro Minute eingesaugt werden können.

Um auch nasses und schweres Laub problemlos ansaugen zu können, sollten Sie ein Gerät mit möglichst hoher Saugleistung wählen.
Blasfunktion
Bei vielen Laubsaugern lässt sich die Betriebsfunktion umstellen, so dass das Gerät auch als Laubbläser verwendet werden kann.
Häckselfunktion
Laubsauger mit Häckselfunktion zerkleinern das aufgesaugte Laub, so dass es besser kompostiert oder entsorgt werden kann.
Geschwindigkeitsregelung
Auffangvolumen
Akku-Typ
Moderne Geräte verwenden fast ausschließlich Lithium-Ionen-Akkus. Nur noch vereinzelt kommen noch Nickel-Cadmium-Akkus zum Einsatz.
Akku-Stärke
Die Akku-Stärke in Volt bzw. Amperestunden (Ah). Je mehr Ah, umso länger die Laufzeit.
Anzahl Akkus
Akku / Ladegerät inkl.
Lautstärke
Die Lautstärke des Geräts in Dezibel. Staubsauger liegen bei rund 70 dB, eine Hauptverkehrsstraße bei 85 dB, Konzerte und Motorsägen bei ca. 110 dB. Ab 85 dB wird ein Gehörschutz dringend empfohlen.
Gewicht
Besonderheiten
Bericht
Preis
Kaufen
Preisvergleich*

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Keine Produkte zu Ihren Kriterien vorhanden!

Die besten Akku-Laubsauger und -bläser 2020

  1. Platz 1 - (4.3/5.0): (Akku-Laubsauger)
  2. Platz 2 - (4.2/5.0): (Akku-Laubsauger)
  3. Platz 3 - (4.0/5.0): (Akku-Laubsauger)
  4. Platz 4 - (3.5/5.0): (Akku-Laubsauger)

Wissenswertes über Akku-Laubsauger

Laubbeseitigung mit einem Laubsauger / Laubbläser
Mit einem Laubsauger / Laubbläser wird Laubbeseitigung zum Kinderspiel © GARDENA

Welche Vorteile bietet ein akkubetriebener Laubsauger?

Wer gelegentlich kleine Laubmengen im Garten oder auf dem Gehweg entfernen möchte, hat mit einem Akku-Laubsauger ein leichtes und flexibles Gartengerät in der Hand. Leistungstechnisch nur geringfügig hinter anderen Antriebsarten, bietet es durch das fehlende Stromkabel eine höhere Bewegungsfreiheit, wodurch sich auch an stromfreien Umgebungen arbeiten lässt. Darüber hinaus ist ein Akku-Modell vergleichsweise leise und umweltfreundlich, da keine giftigen Abgase erzeugt werden.

Besitzen Sie mehrere akkubetriebene Geräte desselben Herstellers, können die Akkus in vielen Fällen unter den Produkten getauscht und so effektiver verwendet werden.

Mehr Informationen »

Wofür eignet sich ein Akku-Laubsauger?

Durch die begrenzte Laufzeit eignen sich akkubetriebene Sauger bzw. Bläser in erster Linie für kleinere Mengen Laub, die noch dazu trocken sein sollten. Mit schwerem, nassen Blattwerk haben schwache Modelle auf Grund der geringeren Leistung häufig Probleme. Solche Laubsauger sind daher ideal für kleinere Gärten oder Schrebergärten, wo oft kein Stromanschluss zur Verfügung steht.

Da die meisten Geräte zusätzlich über eine Blasfunktion verfügen, lassen sie sich auch als Laubbläser einsetzen. Herumliegendes Laub, Grasschnitt und Schmutz können so zu einem Haufen zusammengepustet werden.

Mehr Informationen »

Welcher Laubsauger mit Akku ist der beste?

Die Wahl des richtigen Laubsaugers hängt in erster Linie von der gewünschten Saugleistung sowie dem Auffangvolumen ab. Möchten Sie das Gerät zusätzlich als Laubbläser verwenden, sofern möglich, sollten Sie zudem auf die Gebläsegeschwindigkeit achten.

In unserem Akku-Laubsauger Vergleich finden Sie schnell und einfach die besten Modelle in der Übersicht. Mit Hilfe der Filterfunktionen können Sie die Auswahl auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Mehr Informationen »

Wie viel kostet ein guter Akku-Laubbläser / -Laubsauger?

Gute akkubetriebene Laubsauger sind bereits ab rund 100 Euro erhältlich. Kraftvollere Modelle liegen preislich ein wenig höher. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Hersteller ihre Geräte ohne Akku und Ladegerät ausliefern und diese daher zusätzlich erworben werden müssen.

In unserer Vergleichstabelle finden Sie die besten Modelle samt Preisvergleich.

Mehr Informationen »

Welche Markenhersteller von akkubetriebenen Laubsaugern gibt es?

Der Markt an akkubetriebenen Saugern ist bislang recht übersichtlich und nur wenige Markenhersteller haben diese im Sortiment. Dazu zählen unter anderem GARDENA, Einhell, RYOBI und STIGA.

Markengeräten haben den Vorteil, dass sie meist höherwertig verarbeitet und Ersatzteile sowie Zubehör auch noch nach Jahren erhältlich sind. Auch ein Blick in die Garantiebestimmungen kann nicht schaden. Gute Hersteller vertrauen ihren eigenen Produkten und geben entsprechend lange Garantien.

Mehr Informationen »

Wo kann ich einen Akku-Laubsauger kaufen?

Laubsauger bzw. -bläser erhalten Sie entweder im nächsten Baumarkt oder können Sie bequem im Internet bestellen. Hin und wieder haben auch Lebensmittel-Discounter saisonal Geräte im Angebot.

Legen Sie besonders Wert auf eine große Produktauswahl und einen guten Preis, empfehlen wir Ihnen den Kauf im Internet. Auf eine fachkundige Beratung müssem Sie zwar verzichten, dafür helfen Ihnen Kundenrezensionen bei der Entscheidung. Der Baumarkt ist häufig teurer, dafür haben Sie den Vorteil, dass Sie die vorrätigen Modelle vor dem Kauf anfassen und gegebenenfalls einem eigenen Akku-Laubsauger Test unterziehen können. Bei Discounter-Schnäppchen ist meist Vorsicht geboten, da es sich oft um No-Name-Produkte handelt, bei denen Abstriche in Qualität und Langlebigkeit zu erwarten sind.

Mehr Informationen »

Akku-Laubsauger und -Laubbläser Testberichte

Akku-Laubsauger Test 2020 / Akku-Laubsauger Vergleich
Akku-Laubsauger Tests offenbaren die Vorteile und Nachteile der einzelnen Testgeräte

Um Ihnen eine weitere Entscheidungshilfe mitzugeben, durchsuchen wir regelmäßig die bekanntesten Fachzeitschriften wie Stiftung Warentest oder Ökö-Test nach einem Akku-Laubsauger Test. Die in den Verbrauchermagazinen gekürten Testsieger und Preis-Leistungssieger finden Sie in der unten aufgeführten Übersicht. Die Ausgaben mit den getesteten Produkten sind teilweise als kostenpflichtige Downloads erhältlich.

Fachmagazin Ausgabe Akku-Laubsauger Testbericht
Stiftung Warentest 10/2017

Laubs­auger und -bläser im Test: Gegen Laub und Nach­barn

Quellenangaben und weitere Informationen

Noch mehr Wissenswertes über Akku-Laubsauger und -bläser finden Sie auf Wikipedia und den verschiedenen Herstellerseiten.


Autor Matthias Giller

Über den Autor
Matthias Giller

Matthias ist der Technik-Freak im Team und vereint am liebsten die Garten- und Pflanzenwelt mit technischen Spielereien wie Mährobotern und anderen Automationen. Seine Ausbildung absolvierte der IT-Fachmann bei einem bekannten Gartengerätehersteller.

Gefällt Ihnen diese Seite?

 
4.9 / 5 Sternen | 49 Bewertungen