Akku-Kettensägen Test-Übersicht und Vergleich 2019

Akku-Kettensägen Test 2019
Akku-Kettensägen Test und Vergleich 2019 © Bosch

Finden Sie die beste Akku-Motorsäge für Ihren Baumschnitt

Herzlich willkommen beim großen Akku-Kettensägen Vergleich 2019. Akkubetriebene Sägen sind optimal für gelegentliche Baumschnitte im Garten. Durch die leichte und kompakte Bauweise lassen sie sich gut handhaben und erleichtern das Schneiden von Ästen oder das Zerkleinern von Stämmen zu Kaminholz. Auch für kreative Holzarbeiten eignen sich diese Motorsägen besser als schwere Benzin-Kettensägen.

Welche ist die beste Akku-Motorsäge? Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir etliche Geräte untersucht und die besten akkubetriebenen Kettensägen in einer übersichtlichen Vergleichstabelle zusammengefasst. Mit Hilfe der Filterfunktionen können Sie die Produktauswahl nach Ihren Bedürfnissen einschränken und die Daten und Preise direkt miteinander vergleichen.

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf unterschiedlichen Informationsquellen, wie technischen Daten, Kundenmeinungen und realen Akku Kettensägen Tests von Stiftung Warentest und anderer renommierter Institute. Mehr zu unserem Bewertungsverfahren.

Unser Vergleich und die Testberichte helfen Ihnen, wenn Sie die eine Akku-Kettensäge kaufen möchten.

Akku-Kettensägen Vergleich

0 Akku-Kettensägen gefunden
Produkte werden geladen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Daten zuletzt aktualisiert:
23.08.2019
Modell
Typ
Meinung
Preis
Antriebsart
Leistung
Akku-Typ
Mittlerweile werden fast ausschließlich moderne Lithium-Ionen-Akkus verwendet, die eine lange Laufzeit besitzen.
Akku-Stärke
Die Akku-Spannung in Volt und -Kapazität in Amperestunden (Ah). Je mehr Volt, umso stärker ist das Gerät. Eine höhere Anzahl an Ah sorgt für eine längere Laufzeit der Motorsäge.
Ladestandanzeige
Akku | Ladegerät inkl.
Schwertlänge
Die Länge des gesamten Schwertes. Die eigentliche Schnittlänge ist bauartbedingt zumeist etwas kürzer.
Öltank
Die Größe des Öltanks, mit dem die Kette geschmiert wird.
Automatische Kettenschmierung
Eine geölte Sägekette muss seltener nachgeschärft werden. Die meisten Modelle schmieren die Kette automatisch.
Kettenbremse
Eine Kettenbremse stoppt die Kette abrupt, sobald die Motorsäge ausgeschaltet wird. Dadurch werden häufig auftretende Unfälle durch nachlaufende Ketten vermieden.
Werkzeugloses Kettenspannen
Wenn die Kette gewechselt oder gespannt werden muss, benötigt man Werkzeug, wie Inbusschlüssel oder Schraubenzieher. Bei Modellen mit werkzeugfreiem Kettenwechsel gibt es dafür Stellräder oder andere Hilfsvorrichtungen, die mit der bloßen Hand bedienbar sind.
Krallenanschlag | Handschutz | Softgrip
Moderne Sicherheitsfunktionen bei Motorsägen.
Krallenanschlag: Fixiert das zu sägende Holz.
Handschutz: Schützt die Hand vor Ästen oder einer gerissenen Kette.
Softgrip: Sorgt mit einer Gummierung dafür, dass die Kettensäge gut in der Hand liegt.
Lautstärke
Gewicht inkl. Akku
Besonderheiten
Bericht
Preis
Kaufen
Preisvergleich*
  1. Platz 1: Makita DUC254Z
  2. Platz 2: RYOBI OCS1830
  3. Platz 3: Makita DUC353Z
  4. Platz 4: Bosch UniversalChain 18
  5. Platz 5: Einhell GE-LC 18 Li-Solo Power X-Change
  6. Platz 6: Greenworks 24V 2000007UA
  7. Platz 7: Grizzly AKS 2440
  8. Platz 8: Black+Decker GKC1825L20

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Keine Produkte zu Ihren Kriterien vorhanden!

Die besten Akku-Kettensägen 2019

Akku-Kettensägen Testberichte

Fachmagazin Ausgabe Akku-Kettensäge Testbericht
Bislang liegt uns leider noch kein Akku-Kettensäge Test von Stiftung Warentest und anderen Fachzeitschriften vor.

Autor Redaktion

Über unsere Redaktion

Unsere unabhängige, gartenbegeisterte Redaktion recherchiert und testet für Sie die besten Produkte im Akku-Kettensägen Test und Vergleich 2019. Erfahre mehr über die Redaktion von mein Gartenexperte.

Gefällt Ihnen diese Seite?

 
5.0 / 5 Sternen | 17 Bewertungen
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK