Manuelle Heckenscheren Test / Vergleich 2020

Manuelle / Mechanische Heckenscheren Test 2020
Manuelle Heckenscheren Test und Vergleich 2020 © FISKARS

Finden Sie die beste manuelle Heckenschere

Die richtige Heckenschere sollte nach Größe und Art der Hecke ausgewählt werden. Daher sind nicht zwangsläufig elektrische oder benzinbetriebene Scheren immer die beste Wahl. Bei kleineren Hecken und Sträuchern sind manuelle beziehungsweise mechanische Heckenscheren oft sogar sinnvoller, da sich mit ihnen gezielter und genauer schneiden lässt und sie sehr viel handlicher sind.

In unserem manuellen Heckenscheren Vergleich 2020 haben wir für Sie die besten Scheren recherchiert und in einer übersichtlichen Vergleichstabelle gegenübergestellt. Gute manuelle Strauchscheren bekommen Sie bereits ab rund 20 Euro. Komfortablere Modelle, beispielsweise mit Teleskopgriff, liegen bei 40 Euro und mehr.

Hinweis: Unsere Vergleiche basieren auf unterschiedlichen Informationsquellen, wie technischen Daten, Kundenmeinungen und Praxistests von mechanischen Heckenscheren von Stiftung Warentest und anderer renommierter Institute. Mehr zu unserem Bewertungsverfahren.

Inhaltsverzeichnis

Manuelle Heckenscheren Vergleich

0 manuelle Heckenscheren gefunden
Produkte werden geladen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Daten zuletzt aktualisiert:
02.12.2020
Modell
Typ
Meinung
Preis
Gesamtlänge
Die Gesamtlänge der manuellen Heckenschere vom Griff bis zur Messerspitze.
Messerlänge
Die reine Länge des Schneidmessers.
Schliff
Es wird zwischen geradem Schliff und Wellenschliff unterschieden.
Ein gerader Schliff ist meist günstiger und lässt sich leichter schärfen.
Ein Wellenschliff bietet eine größere Schnittfläche und hält das Schnittgut besser zusammen.
Schneidmesser
Getriebe
Manuelle Heckenscheren mit Getriebe verstärken die Muskelkraft und erleichtern es so, auch stärkere Äste zu schneiden.
Gewicht
teleskopierbar
Ist eine Hand-Heckenschere teleskopierbar, lassen sich die Griffe herausziehen. So sind entweder weiter entfernte Äste erreichbar oder die Schneidkraft wird durch die größere Hebelwirkung erhöht.
Besonderheiten
Bericht
Preis
Kaufen
Preisvergleich*

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Keine Produkte zu Ihren Kriterien vorhanden!

Die besten Hand-Heckenscheren 2020

  1. Platz 1 - (4.8/5.0): (Hand-Heckenschere)
  2. Platz 2 - (4.8/5.0): (Hand-Heckenschere)
  3. Platz 3 - (4.8/5.0): (Hand-Heckenschere)
  4. Platz 4 - (4.8/5.0): (Hand-Heckenschere)
  5. Platz 5 - (4.7/5.0): (Hand-Heckenschere)
  6. Platz 6 - (4.6/5.0): (Hand-Heckenschere)
  7. Platz 7 - (4.6/5.0): (Hand-Heckenschere)
  8. Platz 8 - (4.5/5.0): (Hand-Heckenschere)
  9. Platz 9 - (4.4/5.0): (Hand-Heckenschere)
  10. Platz 10 - (4.0/5.0): (Hand-Heckenschere)

Wissenswertes über mechanische Heckenscheren

Mechanische Heckenscheren FAQ
Mit einer mechanischen Schere lassen sich Hecken und Büsche sauber schneiden © GARDENA

Welche Vorteile bietet eine mechanische Heckenschere?

Im Gegensatz zu motorbetriebenen Heckenscheren, die schwerer sind und ungenau schneiden, lassen sich mit einer manuellen Hecken- und Strauchschere sehr präzise Schnitte ausführen. Dies ist vor allem bei kleinen Hecken und Zierbüschen von Vorteil, bei denen das Augenmerk auf der Optik liegt. Auch für vereinzelne Pflegeschnitte greifen Hobbygärtner lieber zu den leichten Hand-Heckenscheren, die sie weder Strom, noch Benzin oder einen aufgeladenen Akku erfordern. Mit Modellen, die teleskopierbar sind, lassen sich sogar höhergelegene Zweige problemlos kürzen.

Weitere Vorteile sind die günstige Anschaffung, die nahezu geräuschlose Verwendung und nicht zuletzt der geringe Wartungsaufwand. Mit etwas Pflege und gelegentlichem Nachschleifen verrichtet eine mechanische Heckenschere viele Jahre ihren Dienst.

Mehr Informationen »

Für welche Hecken eignen sich manuelle Scheren?

Im Grunde lassen sich mit einer Hand-Heckenschere alle Arten von Sträuchern und Hecken bearbeiten. Für den Schnitt von dickeren Ästen empfiehlt sich eine handgeführte Strauchschere mit Getriebe, wodurch die Muskelkraft optimal übertragen bzw. verstärkt wird.

Da die Arbeit mit einer manuellen Schere zeitaufwändig ist, eignet sie sich in erster Linie für einen kleineren Strauch- und Heckenbestand im Garten.

Mehr Informationen »

Welche manuelle Heckenschere ist die beste?

Heckenscheren gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in Messerschliff und Funktion, so dass Sie die Schere finden müssen, die am besten zu Ihnen und dem gewünschten Einsatzgebiet passt. In unserem großen manuelle Heckenscheren Vergleich finden Sie schnell und einfach die besten Modelle in der Übersicht. Nutzen Sie die Filterfunktionen, um die Auswahl auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Mehr Informationen »

Wie viel kostet eine gute handbetriebene Heckenschere?

Gute mechanische Strauchscheren sind nicht teuer und bereits für 25 bis 50 Euro erhältlich, je nach Ausstattung. In unserer übersichtlichen Vergleichstabelle finden Sie die besten Modelle samt Preisvergleich.

Mehr Informationen »

Worin liegt der Unterschied zwischen geradem Schliff und Wellenschliff?

Mechanische Scheren sind mit zwei verschiedenen Messerschliffen erhältlich. Es wird dabei zwischen geradem Schliff / Flachschliff sowie Wellenschliff unterschieden.

Mechanische Scheren mit Flachschliff

  • einfach in der Handhabung
  • besitzen eine kräftige Klingenspitze
  • erzeugen einen sauberen Schnitt
  • etwas günstiger in der Anschaffung
  • können leichter geschliffen werden

Hand-Heckenscheren mit Wellenschliff

  • halten das Schnittgut besser zusammen
  • bieten durch die Wellenform eine größere Schnittfläche
  • erzeugen ebenfalls einen sauberen Schnitt
  • haben ein besonders gleichmäßiges Schnittbild

Mehr Informationen »

Welche Markenhersteller mechanischer Heckenscheren gibt es?

Zu den bekanntesten Herstellern mechanischer Heckenscheren zählen GARDENA, FISKARS, GRÜNTEK und WOLF-Garten. Etwas unbekannter, aber ebenfalls mit qualitativ hochwertigen Scheren auf dem Markt vertreten, sind die Firmen Meister und MAIDURA.

Markengeräten bieten viele Vorteile: Die Verarbeitung und die eingesetzten Materialien sind meistens von hoher Qualität und auf Langlebigkeit ausgelegt. Darüber hinaus erhalten Sie für dieses Gartenwerkzeug eher Ersatzteile. Auch ein Blick in die Garantiebestimmungen kann nicht schaden. Gute Hersteller von manuellen Heckenscheren vertrauen ihren eigenen Produkten und geben entsprechend lange Garantien.

Mehr Informationen »

Wo kann ich eine Hand-Heckenschere kaufen?

Haben Sie sich dazu entschlossen, eine Hand-Heckenschere kaufen zu wollen, können Sie entweder einen örtlichen Baumarkt bzw. Fachhandel aufsuchen oder bequem im Internet bestellen. Hin und wieder haben auch Discounter Strauchscheren saisonal im Angebot. Jeder Anbieter hat dabei Vor- und Nachteile.

Beliebte Onlineshops für manuelle Scheren

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de

Die besten Preise und die größte Auswahl an mechanischen Scheren finden Sie im Internet. Zudem kommt das Gerät kostenlos zu Ihnen nach Hause.

Einziger Nachteil: Auf eine fachkundige Beratung müssen Sie verzichten, welche bei einer manuellen Heckenschere allerdings nicht notwendig ist. Rezensionen anderer Kunden vermitteln hingegen bereits vor dem Kauf, ob das Produkt Ihren Erwartungen entspricht. Sind Sie mit der Schere nicht zufrieden, können Sie sie zudem problemlos umtauschen.

Beliebte Baumärkte und Fachhändler

  • OBI
  • Bauhaus
  • Toom
  • Hagebau
  • Hornbach
  • Hellweg

Mechanische Strauchscheren erhalten Sie auch in jedem Baumarkt. Der größte Vorteil ist hier, dass Sie verschiedenen Modelle direkt in die Hand nehmen und selbst testen können. Gegebenenfalls ist es sogar möglich, dass Sie mehrere Scheren mit nach Hause nehmen und einem eigenen Hand-Heckenscheren Test unterziehen können. Meist ist die Auswahl allerdings begrenzt und preislich teurer als bei Onlineshops.

Discounter

  • ALDI
  • LIDL
  • Netto

Angebote beim Discounter, die meist zum Start der Gartensaison erhältlich sind, sollten Sie vor dem Kauf genau unter die Lupe nehmen. Nur selten werden hier Markenprodukte verkauft, so dass Sie meist Abstriche in der Qualität machen müssen. Für gelegentliche Heckenschnitte könnte eine mechanische Schere vom Discounter allerdings eine Alternative sein.

Mehr Informationen »

Mechanische Heckenscheren Testberichte

Mechanische Heckenscheren Testberichte
In Tests zeigen sich die Vorteile und Nachteile mechanischer Heckenscheren

In Fachzeitschriften finden sich vereinzelt mechanische Heckenscheren Tests, in denen Testsieger und Preis-Leistungssieger gekürt werden. Wir haben für Sie bekannte Verbrauchermagazine, wie zum Beispiel Stiftung Warentest, nach Testberichten durchsucht und stellen Ihnen hier eine kleine Test-Übersicht zur Verfügung. Die Ausgaben sind teilweise als kostenpflichtige Downloads erhältlich.

Fachmagazin Ausgabe Manuelle Heckenscheren Testbericht
ETM Testmagazin 04/2014

Heckenscheren im Test: Von Hand geschnitten

selbst.de 04/2013

Test: Mechanische Heckenschere

ETM Testmagazin 07/2009

Heckenscheren im Test

KONSUMENT (VKI) 09/2005

Heckenscheren: Schlecht abgeschnitten

  • Testsieger: WOLF-Garten HS-TA (gut)

Quellenangaben und weitere Informationen

Noch mehr Wissenswertes über manuelle Heckenscheren finden Sie auf Wikipedia und den verschiedenen Herstellerseiten.


Autor Romina Seilnacht

Über den Autor
Romina Seilnacht

Auf mein-gartenexperte.de kann Romina als gelernte Gärtnerin ihre Vorlieben für Garten, Pflanzen und Fotografie vereinen und unseren Lesern mit hilfreichen und interessanten Ratgebern die Gartenarbeit erleichtern.

Gefällt Ihnen diese Seite?

 
4.9 / 5 Sternen | 143 Bewertungen